KulturRaum München
ein Projekt des
gemeinnützigen Vereins
KulturRaum München e. V.

Büro
Zenettistr. 2
80337 München
Tel. 089 5526 7183
Mo. - Fr. 10 bis 12.30 Uhr

info@kulturraum-
muenchen.de


EINTRITT.FREI-HIGHLIGHT
    • Jubiläums-Programm zum Geburtstag von Rupprecht Geiger
    • Samstag, 27. Januar 2018
    • Archiv Geiger, 81477 München
    • Aus Anlass des Geburtstags von Rupprecht Geiger wird es eine Neupräsentation zum Thema „Düsseldorfer Jahre“ mit teils frisch restaurierten Werken zu geben. Am Wochenende vom 27./28. Januar sind alle Interessenten eingeladen, an unserem Jubiläumsprogramm in den ehemaligen Atelierräumen des Künstlers teilzunehmen. Mehr…

Aktuell
Neuer KulturKick Videoclip Im Dezember 2017 haben sechs KulturKicker mit dem Regisseur Karnik Gregorian einen... mehr...
<< Jan 2018 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4


kULTURrAUM
BEI fACEbOOK
Jetzt Fan werden

Herzlich willkommen!

Erleben Sie Kultur in München

Der KulturRaum München bietet Ihnen zahlreiche Informationen rund um das spannende kulturelle Leben der Stadt.

Werden Sie unser KulturGast: Wir vermitteln kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen an Menschen mit nachgewiesen geringem Einkommen sowie für Kinder aus einkommensschwachen Familien. Oder entdecken Sie in unserem Online-Service-Kalender das vielfältige Angebot an Kulturangeboten, bei denen für jeden Münchner der Eintritt frei ist!

Lesen Sie ausführliche Informationen im Jahresbericht KulturRaum München e.V. – EINBLICK&AUSBLICK.


Wir brauchen Ihre Unterstützung! Fördern auch Sie Kultur für alle. Werden Sie Mitglied im Verein KulturRaum München e.V. – als Privatperson oder als Institution. Wir freuen uns auf Sie! Mehr …


Freier Eintritt für alle:


März 2018

Di, 13.3.
19:00 Uhr
„Die guten Feinde. Mein Vater, die Rote Kapelle und ich“
NS Dokumentationszentrum, Auditorium, München Bayern
In demDokumentarfilm „Die guten Feinde“ erzählt Christian Weisenborn die Geschichte seines Vaters Günther Weisenborn, eines Theaterautors, der sich mit zahlreichen anderen Künstlern und Intellektuellen in der sogenannten Roten Kapelle, einer losen Gruppierung verschiedener Widerstandsgruppen, engagierte. mehr…
Mi, 14.3.
14:30 Uhr
Achtung hat viele Gesichter
Kultur-Etage Messestadt, München

Die vielen engagierten, bürgerschaftlichen Initiativen, Gruppierungen und Einrichtungen der Messestadt können sich sehen lassen. Genau das, sich sehen lassen, tun sie an diesem Nachmittag. In der Veranstaltung des Runden Tischs Riem stellen die einzelnen Akteure ihre Arbeit vor, die unseren Stadtteil zu einem lebenswerten Ort macht. mehr…

Mi, 14.3.
19:00 Uhr
„Meine Großmutter hat uns das Leben gerettet“ – Siegfried Heilig
NS Dokumentationszentrum, Auditorium, München Bayern
Im Zeitzeugengespräch mit Hannes Burkhardt (Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) berichtet er über sein bewegtes Leben und seine Erinnerungen an die Verfolgung durch die Nationalsozialisten. mehr…
Do, 15.3.
17:00 Uhr
DIALOGCAFÉ – Einfach deutsch sprechen
Stadtteilkulturzentrum Guardini90, München

Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Ab 12. Oktober jeden Donnerstag. Ohne Anmeldung. Der Eintritt ist frei! Mehr…

Do, 15.3.
18:30 Uhr
Hereinspaziert – offener Donnerstag im Ruffinihaus
Ruffinihaus, München Bayern

Jeden Donnerstag Abend gibt es für alle interessierten Besucher einen geführten Rundgang durchs Ruffinihaus. Mehr…

Do, 15.3.
19:00 Uhr
Vortrag: Als die Juden nach Deutschland flohen
NS Dokumentationszentrum, Auditorium, München Bayern
Der Umgang zwischen Juden und Deutschen war nach 1945 geprägt von
Distanz und Entfremdung, Misstrauen und Ablehnung. Zwischen ihnen stand
der Zivilisationsbruch Auschwitz. mehr…
Fr, 16.3.
20:00 Uhr
Blues District
Bürgertreff Laim e.V. , Interim, München

Konzert zur Finissage der Ausstellung „Zeitzeichen“ von Carl Nissen: Die 3 gestandenen Blueser aus München sind seit Jahrzehnten in verschiedenen Formationen dem Blues verfallen. Spenden willkommen. mehr…

Sa, 17.3.
10:00 Uhr
Benefizaktion: Herzkissen-Nähaktion
Kulturzentrum Trudering, München

Sie können ein bisschen nähen, Schleifen binden, Papierherzen ausschneidern, Kissen füllen? Dann helfen Sie mit bei dieser schönen Benefizaktion. Zusammen mit vielen anderen Nähbegeisterten werden Herzkissen für Brustkrebs-Patientinnen hergestellt. mehr…

So, 18.3.
11:00 Uhr
Geführter Rundgang: Das ehemalige Zwangsarbeiterlager Neuaubing
Erinnerungsort Zwangsarbeiterlager Neuaubing, 81249 München
Ein ehemaliges NS-Zwangsarbeiterlager ist in München heute noch fast vollständig erhalten. Es wurde 1942 von der Reichsbahn am Rande des Stadtteils Neuaubing errichtet. Als bauliche Zeugen der massenhaften Ausbeutungstehen alle acht noch heute existierenden Baracken unter Denkmalschutz. Es handelt sich um den letzten in Süddeutschland noch erhaltenen Lagerkomplex dieser Art. mehr…
Mo, 19.3.
19:00 Uhr
Gefährdung und Selbstgefährdung der Demokratie. Können wir aus der Geschichte lernen?
NS Dokumentationszentrum, Auditorium, München Bayern
Der Übergang zu einer neuen Form des polarisierten Mehrparteiensystems,  die Tendenz zur Massenmobilisierung durch propagandistische Selbstradikalisierung an den politischen Rändern und die mediale Verbreitung von verschwörungstheoretisch aufgeladenem Hass und abstruser „Fake News“ lassen die Sorge vor einem Scheitern der Demokratie und das Bedürfnis nach historischem Orientierungswissen wachsen. mehr…
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Januar 2018

Mi, 31.1.
14:00 Uhr
Belladonna
Artothek & Bildersaal, München

Alexi Tsioris hat für die Artothek eine Rauminstallation konzipiert. Belladonna, die schwarze Tollkirsche, ist ein toxisches Gewächs, das aber auch heilende Kräfte besitzt. Öffnungszeiten: Mehr…

Februar 2018

Do, 1.2.
00:00 Uhr
Alexis Dworsky – Urban Playground
MaximiliansForum, München

Der städtische Raum wird zunehmend kommerzialisiert, durchsetzt von leblosen Werbeflächen und sich ausbreitenden Konsuminseln. Mitten in München setzte der Künstler Alexis Dworsky dagegen sein Konzept eines urbanen Trimm-Dich-Pfades, indem er die bestehende Situation und ihr urbanes Mobiliar umdeutet. Mehr…

Do, 1.2.
09:00 Uhr
Ausstellung: Ricarda Blank – Natur- und Stadtbilder
Kultur-Etage Messestadt, München

Landschaften, Stadtansichten, Pflanzen, Tiere und Surreales sind die Sujets der Bilder von Ricarda Blank. Dabei verwendet sie Techniken wie Pastell, Aquarell, Gouache, Farbstifte und Acryl. Einige Bilde entstanden außerdem digital am Tablet. Die Ausstellung ist außerhalb der Ferien von Mo bis Fr von 9-12 Uhr, 13-16 Uhr und 18-21 Uhr, Di und Do auch 16-18 Uhr geöffnet. mehr…

Do, 1.2.
09:00 Uhr
Die deutsche Muse – Illustrationen und Karikaturen von Elena Buono
Volkshochschule Pasing, München

Am glücklichsten ist die italienische Illustratorin Elena Buono mit dem Stift in der Hand. Ihre humorvollen Kinderbuchzeichnungen unterstreichen bildhaft die erzählten Geschichten und vermitteln gleichzeitig auf spielerische Art und Weise wichtiges Fachwissen. mehr…

Do, 1.2.
09:00 Uhr
Edwin Kunz: Himmel Erde Seenland
bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting, Gauting Bayern

Der Fotograf Edwin Kunz zeigt Bilder aus seinem Fotoband „Himmel Erde Seenland“, dem zweiten Buch, in dem er den Blick auf seine Heimat von der Isar über den Starnberger See bis zum Ammersee zeigt. mehr…

Do, 1.2.
09:00 Uhr
Elementarteilchen der Phantasie: BIG DATA und Datenbänder im Kopf
Bürgerhaus Römerschanz, Grünwald

Der Maler Arthur Schneid verbindet die moderne Welt der Hard- und Software mit der sinnlich-haptischen Wirkung leuchtender, pastos aufgetragener Ölfarben. Der Metalldesigner Jobst von Sydow drückt dasselbe in Skulpturen aus Bronze und Stahl mit Silber aus. mehr…

Do, 1.2.
09:00 Uhr
Und über allem mahnt Lenin! Ausstellung zum Jubiläum 100 Jahre Russische Revolution
Volkshochschule Pasing, München

Der Münchner Fotograf und Autor Gregor M. Schmid zeigt mit seinen Bildern eine Zusammenschau der russischen Erinnerungskultur. Öffnungszeiten der Ausstellung in der Münchner Volkshochschule, Bäckerstraße 14: mo bis fr 9.00 bis 20.00 Uhr, sa/so 9.00 bis 17.00 Uhr // Öffnungszeiten der Ausstellung in der Pasinger Fabrik, Lichthof/Bar: mo bis so 10.00 bis 22.00 Uhr. mehr…

Do, 1.2.
10:00 Uhr
Ausstellung: The Divide
Amerikahaus München, München
A Portrayal of Collateral Damage of Incarceration on Families in the United States. Photography by Raymond Thompson Jr. mehr…
Do, 1.2.
10:00 Uhr
energie.wenden
Deutsches Museum, München

Sonderausstellung zum Thema Energiewende. Wie lassen sich Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und soziale Gerechtigkeit unter einen Hut bringen? Mehr…

Do, 1.2.
10:00 Uhr
GRAFFITIMUSEUM – INVENTARIUM
whiteBOX, München

Für die Ausstellung und Performance GRAFFITIMUSEUM: INVENTARIUM verwandelt sich die whiteBOX einen Monat lang in ein begehbares Büro des Graffitimuseums Berlin. Im Fokus steht dabei der Stadtraum München. mehr…

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Museen und Ausstellungen in München  


Das Haus der Kunst kostet an jedem ersten Donnerstag zwischen 18:00 bis 22:00 Uhr keinen Eintritt. Mehr...
Villa Stuck - Friday Late Das Museum Villa Stuck ist an jedem ersten Freitag im Monat von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Während der zusätzlichen Abendöffnung von 18 bis 22 Uhr ist der Eintritt für alle Besucherinnen und Besucher in die Historischen Räume und in die Wechselausstellungen frei. Mehr...
Lothringer13 Halle Neben den permanenten Ausstellungen, von denen es jährlich in etwa sechs bis sieben gibt, bietet die Lothringer 13 vor allem neuen, unerprobten, unkonventionellen Künstlern einen Wirkungsraum. Dienstag–Sonntag 11–20 Uhr. Mehr...
Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München Das Museum zeigt wertvolle Abgüsse ausgewählter griechischer und römischer Meisterwerke. Mehr...
Paläontologisches Museum Das Museum ist der öffentlich zugängliche Teil der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie. Es widmet sich der Entwicklungsgeschichte der Erde und des Lebens und zeigt Fossilien von Tieren und Pflanzen aus allen Epochen der Erdgeschichte. Mehr...
Geologisches Museum München Das Geologische Museum ist der öffentlich zugängliche Teil der Bayerischen Staatssammlung für Allgemeine und Angewandte Geologie. Schwerpunkte bilden die Entstehung der Alpen und die Entstehung fossiler Brennstoffe. Mehr...
Justizpalast Willkür "Im Namen des Deutschen Volkes". Prozesse gegen die Widerstandsgruppe Weiße Rose in München 1943. Eine Ausstellung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der Weiße Rose Stiftung e.V.  Mehr...
Münchner Kaiserburg Die Dauerausstellung Münchner Kaiserburg vermittelt Einblicke in die Geschichte des Alten Hofs als erste Residenz der Wittelsbacher. Mehr...
Feuerwehrmuseum Das Münchner Feuerwehrmuseum erzählt die Geschichte der Stadtfeuerwehr. Urkunden, Modelle und originale Ausstellungsstücke sollen die Arbeit der Feuerwehr über die Jahrhunderte hindurch veranschaulichen Mehr...
Rathausgalerie | Kunsthalle Das Kulturreferat bespielt die Rathausgalerie jeweils in den Monaten März bis November als Kunsthalle und zeigt Ausstellungen bedeutender Künstlerpersönlichkeiten der Stadt. Der Eintritt ist frei. Mehr...
Staatliches Museum Ägyptischer Kunst: Sonntagseintritt nur 1 €. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei. Mehr...
NS Dokumentationszentrum: freier Eintritt für Jugendliche unter 18 Jahren sowie geschlossene Schüler- und Studierendengruppen mit Begleitperson. Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Mehr...
Alle städtischen Museen kosten keinen Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Dazu zählen u. a. Jüdisches Museum München, Lenbachhaus, Münchner Stadtmuseum, Museum Villa Stuck, Valentin-Karlstadt-Museum und einige weitere. Mehr...
Die Städtische Galerie im Lenbachhaus ist für Besitzer eines München-Passes kostenlos zugänglich. Mehr...
Viele Museen in München kosten sonntags nur 1 Euro. Dazu zählen die Pinakotheken, Museum für die Sammlung Brandhorst, Glyptothek, Bayerisches Nationalmuseum, Museum Mensch und Natur und viele weitere. Mehr...
Eine Übersicht über alle Museen in München, die keinen Eintritt kosten, findet sich beim museumsportal München. Dazu gehören das Archiv Geiger, Sammlung Goetz und die Artothek. Mehr...
Die Münchner Stadtbibliothek heißt Geflüchtete willkommen: In den 22 Stadtteilbibliotheken können geflüchtete Menschen das breitgefächerte Angebot kostenlos nutzen. Mehr...
KulturGeschichtsPfade: Rundgänge entlang historisch bedeutsamer Orte und Ereignisse in München. Digital hier zu finden oder in gedruckter Version am Infopoint Museen und Schlösser in Bayern. Alter Hof 1. Mehr...
Der Bücherschrank: Ein offener Bücherschrank ist für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet, an jedem Tag im Jahr. Nehmen Sie einfach ein Buch mit, das Sie gerne lesen möchten. Behalten Sie es oder bringen Sie es zurück, damit auch andere es lesen können. Oder Sie stellen ein anderes Buch hinein, das Sie für lesenswert halten. Mehr...
Musenkuss München ist das Online-Portal für Kulturelle Bildung in München. Die Plattform bündelt Angebote anerkannter Anbieter sowie Informationen zur kulturellen Bildungslandschaft der Stadt. Man kann bei der Suche nach kostenfreien Angeboten filtern. Mehr...
Für Kinder  

Eine äußerst umfangreiche Übersicht über das Angebot für Kinder in München gibt es bei POMKI, dem offiziellen Kinderportal der Landeshauptstadt München. Hier kann über den Veranstaltungskalender auch nach kostenlosen Angeboten gefiltert werden.

 
Haben Sie eine kostenlose Ausstellung im Raum München entdeckt? Wir freuen uns über Ihre Hinweise an eintrittfrei@kulturraum-muenchen.de.  

1 2 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webhosting mit Host Europe