KulturRaum München
ein Projekt des
gemeinnützigen Vereins
KulturRaum München e. V.

Büro
Zenettistr. 2
80337 München
Tel. 089 5526 7183
Mo. - Fr. 10 bis 12.30 Uhr

info@kulturraum-
muenchen.de


EINTRITT.FREI-HIGHLIGHT
    • Tanz den Gasteig – Walpurgisnacht Vol. II
    • Samstag, 26. Mai 2018
    • Gasteig, Säle und Foyers, München
    • Zum dritten Mal präsentiert der Gasteig das größte Tanzfest der Stadt – dieses Mal unter dem Motto »Walpurgisnacht Vol. II«. Ab 15:00 Uhr heißt es wieder: Salsa, Swing, Techno, Volkstanz und mehr! Bei freiem Eintritt können alle, die Lust auf Tanzen haben, mehr als 15 Stile von Walzer bis Hip-Hop ausprobieren, Live-Musik hören oder sich einfach treiben lassen. Ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe, ob Swing, Tango, Vintage- oder Volkstanz – alles ist möglich! Mehr…

Aktuell
Der neue Jahresbericht ist fertig! Allen, die mehr über aktuelle Projekte und Entwicklungen des Vereins erfahren... mehr...
<< Mai 2018 >>
MDMDFSS
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3


kULTURrAUM
BEI fACEbOOK
Jetzt Fan werden

Herzlich willkommen!

Erleben Sie Kultur in München

Der KulturRaum München bietet Ihnen zahlreiche Informationen rund um das spannende kulturelle Leben der Stadt.

Werden Sie unser KulturGast: Wir vermitteln kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen an Menschen mit nachgewiesen geringem Einkommen sowie für Kinder aus einkommensschwachen Familien. Oder entdecken Sie in unserem Online-Service-Kalender das vielfältige Angebot an Kulturangeboten, bei denen für jeden Münchner der Eintritt frei ist!

Lesen Sie ausführliche Informationen im Jahresbericht KulturRaum München e.V. – EINBLICK&AUSBLICK.


Unsere Öffnungszeiten für Besucher*innen:
Mo & Do: 10 – 16 Uhr
Di & Fr: 10 – 12:30 Uhr
Mi geschlossen


Wir brauchen Ihre Unterstützung! Fördern auch Sie Kultur für alle. Werden Sie Mitglied im Verein KulturRaum München e.V. – als Privatperson oder als Institution. Wir freuen uns auf Sie! Mehr …


Unser Eintritt.Frei Kalender ist ein Zusatzangebot für alle Münchner*innen auf der Suche nach Veranstaltungen, die keinen Eintritt kosten:


Juli 2018

Mo, 9.7.
11:00 Uhr
Tollwood Sommerfestival
Tollwood Olympiapark Süd, München

Das Tollwood Sommerfestival steht für Produktionen aus aller Welt, Konzerte von Stars, Newcomern und Musiklegenden, Auftritten lokaler und regionaler Bands – und natürlich für den „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie. Das Festival ist bis auf die Musik-Bühne, komplett kostenlos! mehr…

Mo, 9.7.
12:00 Uhr
Kulturstrand
Kulturstrand am Vater-Rhein-Brunnen, München

Der Kulturstrand ist ein Ort der Begegnung und Entspannung mit einem Kulturprogramm für alle Münchnerinnen und Münchner – und alle sind herzlich eingeladen, zum Mitdenken, Mitreden und Mitgestalten. Mehr…

Di, 10.7.
11:00 Uhr
PAM Pavilion
PAM Pavilion, München

Der Viktualienmarkt bekommt einen neuen Stand. Zu den Cafés, Feinkost- und Souvenirständen, Tourist*innen und Biergärten gesellt sich der von Flaka Haliti und Markus Miessen entworfene Public Art Munich Pavilion. Mehr…

Di, 10.7.
11:00 Uhr
Tollwood Sommerfestival
Tollwood Olympiapark Süd, München

Das Tollwood Sommerfestival steht für Produktionen aus aller Welt, Konzerte von Stars, Newcomern und Musiklegenden, Auftritten lokaler und regionaler Bands – und natürlich für den „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie. Das Festival ist bis auf die Musik-Bühne, komplett kostenlos! mehr…

Di, 10.7.
12:00 Uhr
Kulturstrand
Kulturstrand am Vater-Rhein-Brunnen, München

Der Kulturstrand ist ein Ort der Begegnung und Entspannung mit einem Kulturprogramm für alle Münchnerinnen und Münchner – und alle sind herzlich eingeladen, zum Mitdenken, Mitreden und Mitgestalten. Mehr…

Di, 10.7.
16:00 Uhr
OFFENE RADIO-REDAKTION für Jugendliche von 12-18 Jahren
Feierwerk Funkstation (Domagkpark), 80807 München

In der offenen Radio-Redaktion entwickeln wir gemeinsam Ideen, sammeln Themen und entwickeln daraus sendefähige Skripte. Natürlich könnt ihr euch auch mit der Audio-Technik in unserem Medien-Labor vertraut machen oder eure eigenen Beatz basteln, die wir für unsere Sendungen verwenden können. mehr…

Di, 10.7.
17:00 Uhr
Sprachcafé Deutsch
Gasteig, Bibliothek / Forum (Ebene 1.1), München

Gesprächskreis für Deutschlernende. Lockere Gespräche und Unterhaltungen auf Deutsch über ein freies Thema für Deutschlernende aus allen Ländern und jeden Alters. mehr…

Mi, 11.7.
11:00 Uhr
PAM Pavilion
PAM Pavilion, München

Der Viktualienmarkt bekommt einen neuen Stand. Zu den Cafés, Feinkost- und Souvenirständen, Tourist*innen und Biergärten gesellt sich der von Flaka Haliti und Markus Miessen entworfene Public Art Munich Pavilion. Mehr…

Mi, 11.7.
11:00 Uhr
Tollwood Sommerfestival
Tollwood Olympiapark Süd, München

Das Tollwood Sommerfestival steht für Produktionen aus aller Welt, Konzerte von Stars, Newcomern und Musiklegenden, Auftritten lokaler und regionaler Bands – und natürlich für den „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie. Das Festival ist bis auf die Musik-Bühne, komplett kostenlos! mehr…

Mi, 11.7.
12:00 Uhr
Kulturstrand
Kulturstrand am Vater-Rhein-Brunnen, München

Der Kulturstrand ist ein Ort der Begegnung und Entspannung mit einem Kulturprogramm für alle Münchnerinnen und Münchner – und alle sind herzlich eingeladen, zum Mitdenken, Mitreden und Mitgestalten. Mehr…

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

Juni 2018

Mi, 27.6.
10:00 Uhr
energie.wenden
Deutsches Museum, München

Sonderausstellung zum Thema Energiewende. Wie lassen sich Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und soziale Gerechtigkeit unter einen Hut bringen? Mehr…

Mi, 27.6.
10:00 Uhr
Heridas – Wunden: Fotografie aus Argentinien von Alfredo Srur
Amerikahaus München, München

Die Serie Heridas – Wunden des argentinischen Fotografen Alfredo Srur ist eine sozialdokumentarische Auseinandersetzung mit dem Leben in den Außenbezirken von Buenos Aires. Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr, So 10-16 Uhr. Mehr…

Mi, 27.6.
10:00 Uhr
„Mein Nachbar aus … – Geschichten zu Nachbarschaft und Miteinander aus 15 Ländern“
Stiftung Gute Tat, München

Mehr…

Do, 28.6.
07:00 Uhr
Ernst Herbeck – Texte und Zeichnungen
Werkgalerie im Einstein 28, München

Ernst Herbeck verbrachte den größten Teil seines Lebens als psychiatrischer Patient in einer Nervenklinik. In über 30 Jahren hat er ein umfassendes poetisches Werk geschaffen, das weit über den Kontext eines psychopathologischen Schreibens hinausstrahlt. Mehr…

Do, 28.6.
10:00 Uhr
Alexandra Birschmann „Filter“
Kulturzentrum Trudering, München

Was ist real? Wir sehen unsere Welt mit unserem persönlichen Filter. Empfindungen beeinflussen unsere Entscheidungen und unser Handeln. Es entstehen eigene Wahrheiten, die doch nur Illusion sind? Alles ist möglich, eine Täuschung oder der Antrieb für Veränderung? mehr…

Do, 28.6.
10:00 Uhr
energie.wenden
Deutsches Museum, München

Sonderausstellung zum Thema Energiewende. Wie lassen sich Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und soziale Gerechtigkeit unter einen Hut bringen? Mehr…

Do, 28.6.
10:00 Uhr
Heridas – Wunden: Fotografie aus Argentinien von Alfredo Srur
Amerikahaus München, München

Die Serie Heridas – Wunden des argentinischen Fotografen Alfredo Srur ist eine sozialdokumentarische Auseinandersetzung mit dem Leben in den Außenbezirken von Buenos Aires. Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr, So 10-16 Uhr. Mehr…

Do, 28.6.
10:00 Uhr
„Mein Nachbar aus … – Geschichten zu Nachbarschaft und Miteinander aus 15 Ländern“
Stiftung Gute Tat, München

Mehr…

Fr, 29.6.
07:00 Uhr
Ernst Herbeck – Texte und Zeichnungen
Werkgalerie im Einstein 28, München

Ernst Herbeck verbrachte den größten Teil seines Lebens als psychiatrischer Patient in einer Nervenklinik. In über 30 Jahren hat er ein umfassendes poetisches Werk geschaffen, das weit über den Kontext eines psychopathologischen Schreibens hinausstrahlt. Mehr…

Fr, 29.6.
10:00 Uhr
Alexandra Birschmann „Filter“
Kulturzentrum Trudering, München

Was ist real? Wir sehen unsere Welt mit unserem persönlichen Filter. Empfindungen beeinflussen unsere Entscheidungen und unser Handeln. Es entstehen eigene Wahrheiten, die doch nur Illusion sind? Alles ist möglich, eine Täuschung oder der Antrieb für Veränderung? mehr…

20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

    Museen und Ausstellungen in München


Das Haus der Kunst kostet an jedem ersten Donnerstag zwischen 18:00 bis 22:00 Uhr keinen Eintritt. Mehr...
Villa Stuck - Friday Late Das Museum Villa Stuck ist an jedem ersten Freitag im Monat von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Während der zusätzlichen Abendöffnung von 18 bis 22 Uhr ist der Eintritt für alle Besucherinnen und Besucher in die Historischen Räume und in die Wechselausstellungen frei. Mehr...
Lothringer13 Halle Neben den permanenten Ausstellungen, von denen es jährlich in etwa sechs bis sieben gibt, bietet die Lothringer 13 vor allem neuen, unerprobten, unkonventionellen Künstlern einen Wirkungsraum. Dienstag–Sonntag 11–20 Uhr. Mehr...
Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München Das Museum zeigt wertvolle Abgüsse ausgewählter griechischer und römischer Meisterwerke. Mehr...
Paläontologisches Museum Das Museum ist der öffentlich zugängliche Teil der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie. Es widmet sich der Entwicklungsgeschichte der Erde und des Lebens und zeigt Fossilien von Tieren und Pflanzen aus allen Epochen der Erdgeschichte. Mehr...
Geologisches Museum München Das Geologische Museum ist der öffentlich zugängliche Teil der Bayerischen Staatssammlung für Allgemeine und Angewandte Geologie. Schwerpunkte bilden die Entstehung der Alpen und die Entstehung fossiler Brennstoffe. Mehr...
Justizpalast Willkür "Im Namen des Deutschen Volkes". Prozesse gegen die Widerstandsgruppe Weiße Rose in München 1943. Eine Ausstellung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der Weiße Rose Stiftung e.V.  Mehr...
Münchner Kaiserburg Die Dauerausstellung Münchner Kaiserburg vermittelt Einblicke in die Geschichte des Alten Hofs als erste Residenz der Wittelsbacher. Mehr...
Feuerwehrmuseum Das Münchner Feuerwehrmuseum erzählt die Geschichte der Stadtfeuerwehr. Urkunden, Modelle und originale Ausstellungsstücke sollen die Arbeit der Feuerwehr über die Jahrhunderte hindurch veranschaulichen Mehr...
Rathausgalerie | Kunsthalle Das Kulturreferat bespielt die Rathausgalerie jeweils in den Monaten März bis November als Kunsthalle und zeigt Ausstellungen bedeutender Künstlerpersönlichkeiten der Stadt. Der Eintritt ist frei. Mehr...
NS Dokumentationszentrum: freier Eintritt für Jugendliche unter 18 Jahren sowie geschlossene Schüler- und Studierendengruppen mit Begleitperson. Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Mehr...
Die Städtische Galerie im Lenbachhaus ist für Besitzer eines München-Passes kostenlos zugänglich. Mehr...
Viele Museen in München kosten sonntags nur 1 Euro. Dazu zählen die Pinakotheken, Museum für die Sammlung Brandhorst, Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, Glyptothek, Bayerisches Nationalmuseum, Museum Mensch und Natur und viele weitere. Mehr...
Eine Übersicht über alle Museen in München, die keinen Eintritt kosten, findet sich beim museumsportal München. Dazu gehören das Archiv Geiger, Sammlung Goetz und die Artothek. Mehr...
  Sonstiges
Die Münchner Stadtbibliothek heißt Geflüchtete willkommen: In den 22 Stadtteilbibliotheken können geflüchtete Menschen das breitgefächerte Angebot kostenlos nutzen. Mehr...
KulturGeschichtsPfade: Rundgänge entlang historisch bedeutsamer Orte und Ereignisse in München. Digital hier zu finden oder in gedruckter Version am Infopoint Museen und Schlösser in Bayern. Alter Hof 1. Mehr...
Der Bücherschrank: Ein offener Bücherschrank ist für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet, an jedem Tag im Jahr. Nehmen Sie einfach ein Buch mit, das Sie gerne lesen möchten. Behalten Sie es oder bringen Sie es zurück, damit auch andere es lesen können. Oder Sie stellen ein anderes Buch hinein, das Sie für lesenswert halten. Mehr...
Musenkuss München ist das Online-Portal für Kulturelle Bildung in München. Die Plattform bündelt Angebote anerkannter Anbieter sowie Informationen zur kulturellen Bildungslandschaft der Stadt. Man kann bei der Suche nach kostenfreien Angeboten filtern. Mehr...
  Für Kinder
Viele Museen kosten keinen Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Dazu zählen u. a. die Pinakotheken, Jüdisches Museum München, Lenbachhaus, Münchner Stadtmuseum, Museum Villa Stuck, Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, MUCA und viele andere. Mehr...
Die Lesefüchse lesen regelmäßig in zahlreichen Münchner Stadtbibliotheken Geschichten vor. Die Vorlesestunden finden wöchentlich statt und stehen allen Kindern zwischen vier und zehn Jahren offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Mehr...

Eine äußerst umfangreiche Übersicht über das Angebot für Kinder in München gibt es bei POMKI, dem offiziellen Kinderportal der Landeshauptstadt München. Hier kann über den Veranstaltungskalender auch nach kostenlosen Angeboten gefiltert werden.

 
Haben Sie eine kostenlose Ausstellung im Raum München entdeckt? Wir freuen uns über Ihre Hinweise an eintrittfrei@kulturraum-muenchen.de.  


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webhosting mit Host Europe