KulturRaum München
ein Projekt des
gemeinnützigen Vereins
KulturRaum München e. V.

Büro
Zenettistr. 2
80337 München
Tel. 089 5526 7183
Mo. - Fr. 10 bis 12.30 Uhr

info@kulturraum-
muenchen.de


EINTRITT.FREI-HIGHLIGHT
    • Jubiläums-Programm zum Geburtstag von Rupprecht Geiger
    • Samstag, 27. Januar 2018
    • Archiv Geiger, 81477 München
    • Aus Anlass des Geburtstags von Rupprecht Geiger wird es eine Neupräsentation zum Thema „Düsseldorfer Jahre“ mit teils frisch restaurierten Werken zu geben. Am Wochenende vom 27./28. Januar sind alle Interessenten eingeladen, an unserem Jubiläumsprogramm in den ehemaligen Atelierräumen des Künstlers teilzunehmen. Mehr…

Aktuell
Neuer KulturKick Videoclip Im Dezember 2017 haben sechs KulturKicker mit dem Regisseur Karnik Gregorian einen... mehr...
<< Jan 2018 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4


kULTURrAUM
BEI fACEbOOK
Jetzt Fan werden

Herzlich willkommen!

Erleben Sie Kultur in München

Der KulturRaum München bietet Ihnen zahlreiche Informationen rund um das spannende kulturelle Leben der Stadt.

Werden Sie unser KulturGast: Wir vermitteln kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen an Menschen mit nachgewiesen geringem Einkommen sowie für Kinder aus einkommensschwachen Familien. Oder entdecken Sie in unserem Online-Service-Kalender das vielfältige Angebot an Kulturangeboten, bei denen für jeden Münchner der Eintritt frei ist!

Lesen Sie ausführliche Informationen im Jahresbericht KulturRaum München e.V. – EINBLICK&AUSBLICK.


Wir brauchen Ihre Unterstützung! Fördern auch Sie Kultur für alle. Werden Sie Mitglied im Verein KulturRaum München e.V. – als Privatperson oder als Institution. Wir freuen uns auf Sie! Mehr …


Freier Eintritt für alle:


Februar 2018

Fr, 2.2.
20:00 Uhr
Im Zeichen der Zeit
Bürgertreff Laim e.V. , Interim, München

Lesung & Diskussion, Literatur & Zeitkritik zur Kunstausstellung von Carl Nissen „Zeitzeichen“. Spenden willkommen. mehr…

Fr, 2.2.
20:00 Uhr
Zweisprachige Lesung russisch/deutsch: „Suleika öffnet die Augen“ von Gusel Jachina – mit deutscher Moderation
Kunstforum Arabellapark, München

Die russische Autorin und Filmemacherin tatarischer Abstammung Gusel Jachina (Jg. 1977) stellt ihr Romandebüt vor. Eingeschüchtert und rechtlos lebt die tatarische Bäuerin Suleika, Mutter von vier im Säuglingsalter gestorbenen Kindern, auf dem Hof ihres viel älteren Mannes. Ihr Weg zu sich selbst führt durch die Hölle, das Sibirien der von Stalin Ausgesiedelten.

Fr, 2.2.
21:30 Uhr
Munich Juke Joint
Glockenbachwerkstatt, München

Friday Jam Session in Glockenbachwerkstatt! Das Session-Musiker-Kollektiv um Isabel Casas , präsentiert eigene Bands und Projekte aus den Bereichen Jazz, Funk und Blues. Nach dem Konzert: Session mit der Hausband und Einsteigern. Mehr…

Sa, 3.2.
10:00 Uhr
Deutsch lernen am Computer mit Asylplus e. V. Lerntreff in der Stadtbibliothek Am Gasteig
Gasteig, Bibliothek / Ebene 2.1, München

Deutsch lernen am Computer in 50 Sprachen. Mehr…

Sa, 3.2.
11:00 Uhr
Filmworkshop – Dokumentarisch Erzählen
Hochschule für Fernsehen und Film München, München

Im Workshop zeigt Maya Reichert (Filmemacherin & Leitung DOK.education) am Beispiel kurzer Dokumentarfilme verschiedene dramaturgische Aufbauten einer dokumentarischen Erzählung. Gemeinsam werden verschiedene Erzählebenen und die Rolle des Schnitts herausgearbeitet. Mehr…

Sa, 3.2.
11:00 Uhr
Tag der offenen Tür: Ein Blick hinter die Jazzschool-Kulissen
Neue Jazzschool München, 81241 München Bayern

Auch in diesem Jahr können Interessenten wieder einen Blick hinter die Jazzschool Kulissen werfen: Wir stellen unsere Berufsfachschule für Musik sowie unser offenes Unterrichtsprogramm bei unserem Tag der offenen Tür vor. mehr…

Sa, 3.2.
14:00 Uhr
Poetry & Rap Workshop
Bellevue di Monaco, München

Bellevue Di Monaco Goes Poetry – In regelmäßigen Workshops erlernen die Teilnehmer*innen verschiedene Schreibtechniken und lyrische Stilmittel, um gemeinsam an eigenen Poetry und Rap Texten zu arbeiten, bis hin zur Performance. Anmeldung erforderlich. Mehr…

So, 4.2.
17:00 Uhr
„Magische Momente“ – Konzert zum zehnjährigen Jubiläum des Vereins Fürstenrieder Konzerte e.V.
Andreaskirche, München

Mit sämtlichen Musikkreisen. Leitung: Michael Pfeiffer. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mehr…

Mo, 5.2.
09:30 Uhr
Lesestart: Hey, hey Kinder kommt! Workshop zum Thema Singen mit Sprechanfängern
Gasteig, Raum 4030 / Treffpunkt in der Kinder- und Jugendbibliothek, München

Für Eltern und Erzieher. Kinder lieben Lieder und Reime. Dabei macht es nicht nur Spaß, beim gemeinsamen Singen in fröhliche Kindergesichter zu schauen, sondern die Kinder werden dabei auch beim Spracherwerb unterstützt. Bei diesem Workshop von Diplom-Sozialpädagogin und Erzieherin Isabel Putzer erwarten Sie neben einem theoretischen Teil natürlich viele Lieder. Mal laut, mal leise, mal bewegt und mal nachdenklich. Auch altersgerechte Fingerspiele und Reime sind in der bunten Mischung enthalten. Mehr…

Mo, 5.2.
15:30 Uhr
LiteraKino English – »Alice in Wonderland«
Gasteig, Bibliothek / Filmstudio (Library / Filmstudio, floor 0.1), München

LiteraKino goes original (in englischer Sprache mit englischen Untertiteln – original version with English subtitles). Based on Lewis Carroll’s Alice books: nineteen-year-old Alice Kingsley is told that she can restore the White Queen to her throne with the help of the Mad Hatter. She is the only one who can slay the Jabberwock, a dragon-like creature that is controlled by the Red Queen and terrorizes Underland’s inhabitants. Mehr…

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Januar 2018

So, 28.1.
09:00 Uhr
Edwin Kunz: Himmel Erde Seenland
bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting, Gauting Bayern

Der Fotograf Edwin Kunz zeigt Bilder aus seinem Fotoband „Himmel Erde Seenland“, dem zweiten Buch, in dem er den Blick auf seine Heimat von der Isar über den Starnberger See bis zum Ammersee zeigt. mehr…

So, 28.1.
09:00 Uhr
Elementarteilchen der Phantasie: BIG DATA und Datenbänder im Kopf
Bürgerhaus Römerschanz, Grünwald

Der Maler Arthur Schneid verbindet die moderne Welt der Hard- und Software mit der sinnlich-haptischen Wirkung leuchtender, pastos aufgetragener Ölfarben. Der Metalldesigner Jobst von Sydow drückt dasselbe in Skulpturen aus Bronze und Stahl mit Silber aus. mehr…

So, 28.1.
09:00 Uhr
Und über allem mahnt Lenin! Ausstellung zum Jubiläum 100 Jahre Russische Revolution
Volkshochschule Pasing, München

Der Münchner Fotograf und Autor Gregor M. Schmid zeigt mit seinen Bildern eine Zusammenschau der russischen Erinnerungskultur. Öffnungszeiten der Ausstellung in der Münchner Volkshochschule, Bäckerstraße 14: mo bis fr 9.00 bis 20.00 Uhr, sa/so 9.00 bis 17.00 Uhr // Öffnungszeiten der Ausstellung in der Pasinger Fabrik, Lichthof/Bar: mo bis so 10.00 bis 22.00 Uhr. mehr…

So, 28.1.
10:00 Uhr
Ausstellung: The Divide
Amerikahaus München, München
A Portrayal of Collateral Damage of Incarceration on Families in the United States. Photography by Raymond Thompson Jr. mehr…
So, 28.1.
10:00 Uhr
energie.wenden
Deutsches Museum, München

Sonderausstellung zum Thema Energiewende. Wie lassen sich Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und soziale Gerechtigkeit unter einen Hut bringen? Mehr…

So, 28.1.
10:00 Uhr
GRAFFITIMUSEUM – INVENTARIUM
whiteBOX, München

Für die Ausstellung und Performance GRAFFITIMUSEUM: INVENTARIUM verwandelt sich die whiteBOX einen Monat lang in ein begehbares Büro des Graffitimuseums Berlin. Im Fokus steht dabei der Stadtraum München. mehr…

So, 28.1.
10:00 Uhr
Jubiläums-Programm zum Geburtstag von Rupprecht Geiger
Archiv Geiger, 81477 München

Aus Anlass des Geburtstags von Rupprecht Geiger wird es eine Neupräsentation zum Thema „Düsseldorfer Jahre“ mit teils frisch restaurierten Werken zu geben. Am Wochenende vom 27./28. Januar sind alle Interessenten eingeladen, an unserem Jubiläumsprogramm in den ehemaligen Atelierräumen des Künstlers teilzunehmen. Mehr…

So, 28.1.
11:00 Uhr
Der Komfort-Kuppel-Komplex
Lothringer 13, München

Die assoziative Ausstellung will den Versuch machen, den Komfort-Kuppel-Komplex ein wenig zu beschreiben und zeigt anhand von historischen Artefakten und Exponaten aus Kunst, Film und Design unterschiedlichste Facetten unserer Glaskuppelexistenz. mehr…

So, 28.1.
14:00 Uhr
Führung durch die Dauerausstellungen „Literarisches München zur Zeit von Thomas Mann“ und „Das Hildebrandhaus. Biografie einer Künstlervilla“
Monacensia, München

mehr…

So, 28.1.
17:00 Uhr
FINISSAGE MIT AUFTRITT THEATER GRENZENLOS
Mohr Villa Freimann, München

Mehr…

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Museen und Ausstellungen in München  


Das Haus der Kunst kostet an jedem ersten Donnerstag zwischen 18:00 bis 22:00 Uhr keinen Eintritt. Mehr...
Villa Stuck - Friday Late Das Museum Villa Stuck ist an jedem ersten Freitag im Monat von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Während der zusätzlichen Abendöffnung von 18 bis 22 Uhr ist der Eintritt für alle Besucherinnen und Besucher in die Historischen Räume und in die Wechselausstellungen frei. Mehr...
Lothringer13 Halle Neben den permanenten Ausstellungen, von denen es jährlich in etwa sechs bis sieben gibt, bietet die Lothringer 13 vor allem neuen, unerprobten, unkonventionellen Künstlern einen Wirkungsraum. Dienstag–Sonntag 11–20 Uhr. Mehr...
Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke München Das Museum zeigt wertvolle Abgüsse ausgewählter griechischer und römischer Meisterwerke. Mehr...
Paläontologisches Museum Das Museum ist der öffentlich zugängliche Teil der Bayerischen Staatssammlung für Paläontologie und Geologie. Es widmet sich der Entwicklungsgeschichte der Erde und des Lebens und zeigt Fossilien von Tieren und Pflanzen aus allen Epochen der Erdgeschichte. Mehr...
Geologisches Museum München Das Geologische Museum ist der öffentlich zugängliche Teil der Bayerischen Staatssammlung für Allgemeine und Angewandte Geologie. Schwerpunkte bilden die Entstehung der Alpen und die Entstehung fossiler Brennstoffe. Mehr...
Justizpalast Willkür "Im Namen des Deutschen Volkes". Prozesse gegen die Widerstandsgruppe Weiße Rose in München 1943. Eine Ausstellung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz in Zusammenarbeit mit der Weiße Rose Stiftung e.V.  Mehr...
Münchner Kaiserburg Die Dauerausstellung Münchner Kaiserburg vermittelt Einblicke in die Geschichte des Alten Hofs als erste Residenz der Wittelsbacher. Mehr...
Feuerwehrmuseum Das Münchner Feuerwehrmuseum erzählt die Geschichte der Stadtfeuerwehr. Urkunden, Modelle und originale Ausstellungsstücke sollen die Arbeit der Feuerwehr über die Jahrhunderte hindurch veranschaulichen Mehr...
Rathausgalerie | Kunsthalle Das Kulturreferat bespielt die Rathausgalerie jeweils in den Monaten März bis November als Kunsthalle und zeigt Ausstellungen bedeutender Künstlerpersönlichkeiten der Stadt. Der Eintritt ist frei. Mehr...
Staatliches Museum Ägyptischer Kunst: Sonntagseintritt nur 1 €. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei. Mehr...
NS Dokumentationszentrum: freier Eintritt für Jugendliche unter 18 Jahren sowie geschlossene Schüler- und Studierendengruppen mit Begleitperson. Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenfrei. Mehr...
Alle städtischen Museen kosten keinen Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Dazu zählen u. a. Jüdisches Museum München, Lenbachhaus, Münchner Stadtmuseum, Museum Villa Stuck, Valentin-Karlstadt-Museum und einige weitere. Mehr...
Die Städtische Galerie im Lenbachhaus ist für Besitzer eines München-Passes kostenlos zugänglich. Mehr...
Viele Museen in München kosten sonntags nur 1 Euro. Dazu zählen die Pinakotheken, Museum für die Sammlung Brandhorst, Glyptothek, Bayerisches Nationalmuseum, Museum Mensch und Natur und viele weitere. Mehr...
Eine Übersicht über alle Museen in München, die keinen Eintritt kosten, findet sich beim museumsportal München. Dazu gehören das Archiv Geiger, Sammlung Goetz und die Artothek. Mehr...
Die Münchner Stadtbibliothek heißt Geflüchtete willkommen: In den 22 Stadtteilbibliotheken können geflüchtete Menschen das breitgefächerte Angebot kostenlos nutzen. Mehr...
KulturGeschichtsPfade: Rundgänge entlang historisch bedeutsamer Orte und Ereignisse in München. Digital hier zu finden oder in gedruckter Version am Infopoint Museen und Schlösser in Bayern. Alter Hof 1. Mehr...
Der Bücherschrank: Ein offener Bücherschrank ist für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnet, an jedem Tag im Jahr. Nehmen Sie einfach ein Buch mit, das Sie gerne lesen möchten. Behalten Sie es oder bringen Sie es zurück, damit auch andere es lesen können. Oder Sie stellen ein anderes Buch hinein, das Sie für lesenswert halten. Mehr...
Musenkuss München ist das Online-Portal für Kulturelle Bildung in München. Die Plattform bündelt Angebote anerkannter Anbieter sowie Informationen zur kulturellen Bildungslandschaft der Stadt. Man kann bei der Suche nach kostenfreien Angeboten filtern. Mehr...
Für Kinder  

Eine äußerst umfangreiche Übersicht über das Angebot für Kinder in München gibt es bei POMKI, dem offiziellen Kinderportal der Landeshauptstadt München. Hier kann über den Veranstaltungskalender auch nach kostenlosen Angeboten gefiltert werden.

 
Haben Sie eine kostenlose Ausstellung im Raum München entdeckt? Wir freuen uns über Ihre Hinweise an eintrittfrei@kulturraum-muenchen.de.  

1 2 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webhosting mit Host Europe