KulturRaum München
ein Projekt des
gemeinnützigen Vereins
KulturRaum München e. V.

Büro
Zenettistr. 2
80337 München
Tel. 089 5526 7183
Mo. - Fr. 10 bis 12.30 Uhr

info@kulturraum-
muenchen.de


EINTRITT.FREI-HIGHLIGHT
    • LIVE ART EVENT
    • Mittwoch, 26. Juli 2017
    • Museum of Urban and Contemporary Art – MUCA, München
    • Das bekannteste Berliner Tape-Art Künstler-Kollektiv Klebebande wird am 26.07. live ihrem Konzept von „Raum & Zeit“ auf den fünf Wänden des begehbaren Oris CUBE, visuell Ausdruck verleihen. An diesem Tag sind Zuschauer herzlich willkommen, die Klebebande live bei ihrer Arbeit zu erleben. Mehr…

Aktuell
Das GästeSpiel 2017 – Die netteste Demo des Jahres Vielen Dank an alle Mitwirkenden für eine großartige Kulturprozession! Dieser... mehr...
<< Jul 2017 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6


kULTURrAUM
BEI fACEbOOK
Jetzt Fan werden

Aktuell

Das GästeSpiel 2017 – Die netteste Demo des Jahres

Vielen Dank an alle Mitwirkenden für eine großartige Kulturprozession! Dieser Abend war gelebte Utopie….

 

Lissy Routil Fotos

13.07.2017


 

Jetzt noch Karten fürs GästeSpiel holen!

Am Mittwoch den 12. Juli 2017 um 18:00 Uhr ist es endlich soweit: Das GästeSpiel meldet sich wieder. Diesmal geht es um Utopien für unser Zusammenleben und wir begeben uns auf einer Kulturprozession von der Heilig Geist Kirche über das Alte Rathaus bis zur fulminanten Abschlussveranstaltung im Hofbräuhaus mitten rein in die Stadt:

„Utopien einer Stadt. Die Münchner KulturProzession“ wird ein Happening der besonderen Art: Gesprochene, gesungene oder getanzte „gelebte Utopie“. Mit dabei sind u.a. folgende Utopisten: Polina Lapkovskaja, Frontfrau der Münchner Kultband Pollyester, die Bayerische Bio Königin Eva Gottschaller, der tanzende Wirtschaftswissenschaftler Christian Felber und Autor der „Gemeinwohlökonomie“, der Kulturmacher und Goldgrund Immobilien Gründer Till Hofmann und Pfarrer Rainer Maria Schießler. Im Festsaal des Hofbräuhauses gibt es dann abschließend eine offene Bühne für spontane Utopisten sowie „musikalische Utopien“ in Form einer „weltoffenen Wirtshausmusik“ (mit Unterstützung von Franziska Eimer, Organisatorin der BR-Sendung „Z‘am rocken“).

Unsere hochtalentierte und g’scherte Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin Kathrin Anna Stahl übernimmt auch dieses Jahr wieder die künstlerische Leitung. Unterstützung bekommt sie wie immer von Liesl Weapon, unserer bayrischen Lieblingsentertainerin und Schirmherrin und natürlich der Schicksalscombo.  

Also nichts wie Karten zum Preis von 19,90 € sichern bei https://www.muenchenticket.de/

Logo Utopia 

10.07.2017


 

Lesung und Release der MixMuc Edition!

Kommt am Donnerstag, den 29. Juni um 20:00 Uhr zum Panama Plus Festival im Kreativquartier um dabei zu sein, wenn das MixMuc Team sein eigenes Magazin vorstellt.

Gemeinsam mit dem Netzwerk  „Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V.“ hat das MixMuc Team ein kunterbuntes Print-Magazin gestaltet, das unterschiedliche kulturelle und gesellschaftspolitische Themen reflektiert – inklusiv, inspirierend und informativ.

Mehr zu MixMuc hier.

28.06.2017


 

Karten für das GästeSpiel 2017 jetzt erhältlich!

Am Mittwoch den 12. Juli 2017 um 18:00 Uhr ist es endlich soweit: Das GästeSpiel meldet sich wieder. Diesmal geht es um Utopien für unser Zusammenleben und wir begeben uns auf einer Kulturprozession von der Heilig Geist Kirche über das Alte Rathaus bis zur fulminanten Abschlussveranstaltung im Hofbräuhaus mitten rein in die Stadt:

„Utopien einer Stadt. Die Münchner KulturProzession“ wird ein Happening der besonderen Art: Gesprochene, gesungene oder getanzte „gelebte Utopie“. Mit dabei sind u.a. folgende Utopisten: Die Bayerische Bio Königin Eva Gottschaller, der tanzende Wirtschaftswissenschaftler Christian Felber und Autor der „Gemeinwohlökonomie“, der Kulturmacher und Goldgrund Immobilien Gründer Till Hofmann, Pollyester und Pfarrer Rainer Maria Schießler.

Unsere hochtalentierte und g’scherte Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin Kathrin Anna Stahl übernimmt auch dieses Jahr wieder die künstlerische Leitung. Unterstützung bekommt sie wie immer von Liesl Weapon, unserer bayrischen Lieblingsentertainerin und Schirmherrin und natürlich der Schicksalscombo.  

Also nichts wie Karten zum Preis von 19,90 € sichern bei https://www.muenchenticket.de/

Logo Utopia 

9.6.2017


 

Kommt zum KulturFlohmarkt!

Der KulturRaum München macht mit bei den Hofflohmärkten im Viehhofviertel: Diesen Samstag, den 6. Mai, gibt es bei uns in der Zenettistr. Ecke Thalkirchner Straße einen KulturFlohmarkt. Mitarbeiter, Freunde und Förderer des Verein haben fleißig Sachen gespendet. Wer also etwas zum Schmökern sucht, einen Filmklassiker oder gute Musik, ist bei uns gut aufgehoben. Beginn: 10 Uhr!
Alle Einnahmen gehen zu 100% an den gemeinnützigen Verein KulturRaum München.

Neben den Flohmarktgeschichten, findet Ihr bei uns auch individuelle, handgemachte Postkarten von Peace of Paper Workshop.

Zudem sind kleinformatige, gerahmte Fotografien von ANDREAS BOHNENSTENGEL zu sehen und auch zu erwerben. Der Fotograf dokumentiert seit mehr als 20 Jahren das Leben und den Wandel des Stadtteils bzw. von München.

Kuchen spendiert uns das CAFE ZIMT aus der Dreimühlenstraße.
Also, schaut’s vorbei.

Besten Dank auch an die Markthallen München, unsere Vermieter, und unsere direkten Nachbarn, wie der ZENETTI JUGENDTREFF, die unsere Ideen und Aktionen stets wohlwollend begleiten.

Mehr unter: Hofflohmärkte Viehhofviertel (aka Schlachthof & Dreimühlen)

05.05.2017


 

Erstes Redaktionstreffen fürs MixMuc Magazin

Letztes Wochenende hat sich das MixMuc Team zu seiner ersten Redaktionssitzung zusammengefunden. Geplant ist ein kunterbuntes, kreatives und innovatives Printmagazin. Release: beim Panama Plus Festival von 26.6. bis 2.7.2017 im Kreativquartier, wo man es käuflich erwerben kann. Unterstützung bekommt das Team von NJB Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V.

mixmuc_klein

03.05.2017


 

MixMuc Chor: Mitsinger gesucht!

Ab Ende April beginnen die Chorproben mit unserem „MixMuc Chor“. Für die Leitung  des dreimonatigen Chorprojektes  konnten wir die Münchner Musikerin  und Komponistin Manuela Rzytki gewinnen, die bereits mehrere Chöre geleitet hat.
Chorprobenstart ist ab dem 27.4. immer am Donnerstag um 19:30 Uhr im Bellevue die Monaco (Müllerstr. 2). Erster Auftritt wird auf dem GästeSpiel am 12.Juli sein, weitere Möglichkeiten für Auftritte sind in Planung.
Wer gerne mitmachen möchte und verbindlich einmal in der Woche zum Proben kommen kann, meldet sich bitte bis 20. April per Mail bei Luisa Berauer.
Eingeladen sind Ehrenamtliche und KulturGäste des KulturRaumes sowie unsere SozialPartner und KulturPartner.
Finanzielle Unterstützung bekommen wir dafür vom Verein „Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V.“ und von „Münchner Lichterkette e.V.“
Wir würden uns freuen, wenn ihr dabei seid!

13.04.2017


Der Jahresbericht 2016 ist da!

Der Jahresbericht 2016 mit vielen guten Neuigkeiten und interessanten Hintergrundinfos ist da! Was gibt es Neues vom KulturRaum und seinen Projekten KulturKinder, KulturKick und KulturPaten für München? Lesen Sie nach.

03.04.2017


 

Flyer in einfacher Sprache: Daumen hoch!

„Gratulation zu Ihrem Flyer!“ oder „Ihr neuer Flyer gefällt mir sehr gut! Klar und ansprechend!“ sagen unsere SozialPartner.

Denn wir haben unseren grünen „Werden Sie unser KulturGast“-Flyer in einfache Sprache übersetzen lassen. Der neue Flyer in einfacher Sprache erklärt unser Projekt in einfachen Worten und beinhaltet einen separaten und vereinfachten Anmeldebogen, der im Flyer liegt. Zum Flyer gehts hier.

16.03.2017


„Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ extra für KulturKinder

In den Faschingsferien freuten sich 140 KulturKinder über eine Sondervorstellung von „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ im Mathäser Kino. Friedrich Mücke, der Darsteller des fiesen Sir Joshua aus dem Film war persönlich da um die zahlreichen Fragen der Zuschauer zu beantworten. Vielen Dank an STUDIOCANAL, den Mathäser Filmpalast und natürlich Friedrich Mücke für diese tolle Aktion!

DSC08430_klein

RobbiTobbi_Main_klein

 

06.03.2017