KulturRaum München
ein Projekt des
gemeinnützigen Vereins
KulturRaum München e. V.

Büro
Zenettistr. 2
80337 München
Tel. 089 5526 7183
Mo. - Fr. 10 bis 12.30 Uhr

info@kulturraum-
muenchen.de


EINTRITT.FREI-HIGHLIGHT
    • Klangfest 2017
    • Samstag, 3. Juni 2017
    • Gasteig, 81667 München
    • Die musikalische Vielfalt in München bei 32 Konzerten auf vier Bühnen, einer Podiumsdiskussion und CD-Salon. Mehr…

Aktuell
Kommt zum KulturFlohmarkt! Der KulturRaum München macht mit bei den Hofflohmärkten im Viehhofviertel:... mehr...
<< Mai 2017 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4


kULTURrAUM
BEI fACEbOOK
Jetzt Fan werden

Unterstützer werden

Unterstützen Sie uns …

 

  • … als Mitglied
    Sie fördern den Verein KulturRaum München e.V. als Mitglied mit einem jährlichen Beitrag. Der Mindestbeitrag beträgt 40,– Euro im Jahr für Einzelpersonen und 200,– Euro im Jahr für juristische Personen.
    Ansprechpartner: Nikolaus Schön

 

  • … als Spender/in
    Sie bestimmen die Höhe Ihrer Spende selbst und helfen uns, das Projekt KulturRaum München fortzuführen und unsere Aktivitäten auszubauen.
    Ansprechpartner: Nikolaus Schön

 

  • … als Ehrenamtliche/r
    Sie vermitteln am Telefon Karten oder unterstützen das Projekt im Rahmen der Organisation und Weiterentwicklung. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle ehrenamtliche Tätigkeit im kulturellen und sozialen Bereich.
    Ansprechpartnerin: Anne-Isabelle Zils

 


 

Weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen

 

  • Durch jeden Online-Einkauf, den Sie in einem der über 500 bei Boost gelisteten Shops auf der Homepage von Boost starten, werden kleine Beträge für den KulturRaum München gesammelt – ohne dass es Sie einen Cent kostet!
  • Wenn Sie Ihre Onlinerecherche mit Benefind durchführen, wird dadurch der KulturRaum mit 1 Cent je zweite Anfrage unterstützt.
  • Senden Sie “KulturRaum” per SMS an 81190 und unterstützen Sie mit 2€* unsere gemeinnützigen Projekte (*Details).
  • Auf Betterplace sammeln wir Geldspenden für konkrete Projekte – sei es die Unterstützung der Pressearbeit oder der Kauf von Werbebannern für unsere Infostände.

 


 

 

Wenn Sie es wünschen, informieren wir Sie gerne regelmäßig über unser Projekt.