KulturRaum München
ein Projekt des
gemeinnützigen Vereins
KulturRaum München e. V.

Büro
Zenettistr. 2
80337 München
Tel. 089 5526 7183
Mo. - Fr. 10 bis 12.30 Uhr

info@kulturraum-
muenchen.de


EINTRITT.FREI-HIGHLIGHT
    • Puppen Performance Work in Progress
    • Sonntag, 19. November 2017
    • Köşk München, München
    • Sankt Martin ist bald vorbei … Und wer gibt jetzt wem den Mantel? Eine Suche rund um das Thema Teilen und Helfen mit Puppen und Eszter Tompa und Julia Giesbert. Mehr…

Aktuell
KulturKinder machen Wunschherzen! Die „KulturKinder München“ werden dieses Jahr mit einem... mehr...
<< Nov 2017 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3


kULTURrAUM
BEI fACEbOOK
Jetzt Fan werden

Veranstaltungen - 18 Sep 17

Fr, 1.9. - Sa, 30.9.
00:00 Uhr
gel(i)ebte Vielfalt – was bedeutet Vielfalt für mich?
EineWeltHaus, München

Neun Häuser der MÜNCHENSTIFT GmbH beteiligten sich diesjährig erneut am 5. Deutschen Diversity-Tag: Künstlerische Gestaltung zum Thema „gel(i)ebte Vielfalt – was bedeutet Vielfalt für mich?“. Bewohnerinnen und Bewohner gestalteten gemeinsam mit Unterstützung von Mitarbeitenden das Kunstwerk zum Thema Vielfalt. Die Ideen sind ganz unterschiedlich – eben vielfältig. Mehr…

Mo, 18.9.
00:00 Uhr
Schwarze Spiegel – Ein Videoparkour von Babylonia Constantinides
MaximiliansForum, München

„Schwarze Spiegel“ von Babylonia Constantinides wurde mit einem Projektstipendium „Junge Kunst / Neue Medien“ der Landeshauptstadt München ausgezeichnet. Mehr…

Mo, 18.9.
10:00 Uhr
energie.wenden
Deutsches Museum, München

Sonderausstellung zum Thema Energiewende. Wie lassen sich Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und soziale Gerechtigkeit unter einen Hut bringen? Mehr…

Mo, 18.9.
10:00 Uhr
John F. Kennedy’s Life and Times American Visionary
Amerikahaus / Amerikahaus München, München

Original photographs from the Kennedy family archives and the John F. Kennedy Presidential Library capture the unforgettable and dramatic scope of Kennedy’s life and times, as well as his enduring impact. Mehr…

Mo, 18.9.
10:00 Uhr
Mit dem Arbeitskreis Ökologie durchs Jahr
Kultur-Etage Messestadt, München

Nistkastenreinigung, Ramadama, ornithologische Exkursionen, RadBar mit Pflanzen- und Wertstoffbörse – diese und andere wiederkehrende Projekte führt der Arbeitskreis Ökologie seit dem Jahr 2001 in der Messestadt durch. Am Beispiel eines Jahreslaufs hat die Fotowerkstatt die ehrenamtlichen Tätigkeiten des Arbeitskreises um Thomas Keimerl dokumentiert. Die Ausstellung wird am Mo 11.9.2017 um 19 Uhr eröffnet. Mehr…

Mo, 18.9.
10:00 Uhr
René Schrei: Photography fractal!
MVHS am Scheidplatz, München

Ist die Fotografie nur ein Medium, mit dem wir unsere sichtbare Realität abbilden, oder kann die Fotografie eine eigene Realität abbilden? Der Fotograf René Schrei zeigt digital bearbeitete Fotografien, die letztlich nur noch aus Farben und Formen bestehen. Geöffnet mo bis fr sowie am Wochenende bei Veranstaltungsbetrieb). Mehr…

Mo, 18.9.
13:30 Uhr
Treffpunkt MOly-Aktionsbahnhof für alle
Vorplatz des stillgelegten Olympia-Bahnhofs, München

Im September wird der stillgelegte Olympia-Bahnhof „MOly“ zum bunten Aktionsbahnhof. Alle, ob jung oder alt, aus Nah oder Fern, sind eingeladen, sich dort zu begegnen, zusammen zu bauen, zu spielen oder einfach nur abzuhängen. Mehr…

Mo, 18.9.
18:00 Uhr
Arbeit an der Bibel. Übersetzung und Übersetzerkommission in der Wittenberger Reformation
Bayerische Akademie der Wissenschaften, Münchner Residenz, Plenarsaal, München

In der Vortragsreihe „Die Bibel und die Laien“. Prof. Dr. Volker Leppin. Mehr…

Mo, 18.9.
18:00 Uhr
AUSSTELLUNG „NEUPERLACHPULS“
Kulturhaus Neuperlach, München

Neuperlach wird 50 Jahre alt, wenig Zeit für die Entwicklung einer Stadt. Entworfen von ambitionierten Planern war es ein hochgelobtes und viel diskutiertes Projekt der 60er Jahre. Eine neue Stadt sollte entstehen, zukunftsweisend. Natürlich ist sie anders geworden als geplant. Experiment misslungen? mehr…

Mo, 18.9.
19:00 Uhr
Kino Europa – Körper and Seele (A Teströl és Lélekröl)
Gasteig, Carl-Amery-Saal (Vortragssaal der Bibliothek), München

HU 2017, Drama, 116 Min., OmU, Regie: Ildikó Enyedi. Die introvertierte Maria und ihr neuer Kollege Endre stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen. Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel. Gewinner des Goldenen Bären 2017 bei der Berlinale, dort auch mit dem Fipresci-Preis des Internationalen Verbandes der Filmkritik und mit dem Preis der Ökumenischen Jury ausgezeichnet. Gewinner des Sydney Film Festivals, Nominierung für die European Film Awards und den Auslands-Oscar.
Im Anschluss Gespräch mit Alexandra Borbély (Hauptdarstellerin). Die Filmreihe Kino Europa zeigt die Vielfalt und Qualität des europäischen Kinos. In Kooperation mit dem Generalkonsulat von Ungarn in München. Europe direct Informationszentrum München & Oberbayern in Zusammenarbeit mit dem Creative Europe Desk München, dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München und der Petra-Kelly-Stiftung (MSB). Mehr…

1 2