KulturRaum München
ein Projekt des
gemeinnützigen Vereins
KulturRaum München e. V.

Büro
Zenettistr. 2
80337 München
Tel. 089 5526 7183
Mo. - Fr. 10 bis 12.30 Uhr

info@kulturraum-
muenchen.de


EINTRITT.FREI-HIGHLIGHT
    • München schillert – Gedichte aus dem Poesiebriefkasten
    • Freitag, 27. April 2018
    • Nachbarschaftstreff Langbürgener Straße, München
    • Mit „München schillert“ ist dem Smart & Nett Verlag ein besonderes Buch gelungen, das poetische Laien und Profis aus der Weltstadt mit Herz vereint. Zahlen Sie, was es Ihnen wert ist oder was Sie zahlen können. Mehr…

Aktuell
Der neue Jahresbericht ist fertig! Allen, die mehr über aktuelle Projekte und Entwicklungen des Vereins erfahren... mehr...
<< Apr 2018 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6


kULTURrAUM
BEI fACEbOOK
Jetzt Fan werden

Veranstaltungen - 15 Apr 18

So, 15.4.
00:00 Uhr
New Forms of Beauty I – Neue Formen der Gestaltung zwischen Kunst und Funktion
MaximiliansForum, München

In seinem Ausstellungskonzept „New Forms of Beauty“ verbindet der Münchner Künstler Stefan Lenhart die Idee des künstlerischen Werks mit der Idee der Funktion. Zu seinem Ausstellungsprojekt hat er sieben weitere Künstler_innen aus München, Wien und Berlin eingeladen. mehr…

So, 15.4.
09:00 Uhr
Wirtliche Orte – Fotografien von Regine Richter
Volkshochschule · Harras, München

Die ausgestellten Fotos umfassen eine Serie von Aufnahmen von ausgefallenen Cafés, Gaststätten und Bars. Dargestellt sind sowohl Innenansichten als auch Frontansichten. Manche der Locations sind inzwischen Kult oder zeichnen sich durch ein originelles Interieur aus. Es sind Geschichten von besonderen Orten. Mehr…

So, 15.4.
10:00 Uhr
energie.wenden
Deutsches Museum, München

Sonderausstellung zum Thema Energiewende. Wie lassen sich Umweltverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit und soziale Gerechtigkeit unter einen Hut bringen? Mehr…

So, 15.4.
10:00 Uhr
Positionen zur Transformation der Stadt und Aneignung von städtischen Räumen
whiteBOX, München

Städte sind ständig im Interim. Die Arbeiten der Ausstellung verbindet die Darstellung eines Zaubers des Interim, der Veränderung städtischer Orte – des „nicht mehr“ und des „noch nicht“ – und sie untersuchen gleichzeitig kritische das „Wohin“. KünstlerInnen: Nina Fischer/Maroan El Sani, Pınar Öğrenci, Ahmet Öğüt mehr…

So, 15.4.
10:00 Uhr
Sonderausstellung „Plakate aus der Sammlung Helmut und Meisi Grill“
Pasinger Fabrik, Lichthof & Bar, München
Aus der Sammlung von Meisi und Helmut grill präsentieren wir die schönsten Plakate aus 40 Jahren humor, Karikatur und komische Zeichnung. mehr…
So, 15.4.
10:00 Uhr
Table Picnic | Sunday Brunch
The Lovelace – A Hotel Happening, München

Tisch Picknick! Komm vorbei und verbringe einen entspannten Sonntag mit Freunden und Familie. Jeden Sonntag ab 10Uhr vormittags: Leckeres Essen, live Piano und Tisch Picknick. Tisch reservieren: reservation@thelovelace.com mehr…

So, 15.4.
11:00 Uhr
Ausstellung „Förderpreise 2018 der Landeshauptstadt München“
Lothringer 13 – Halle, München

Alle zwei Jahre verleiht die Landeshauptstadt München ihre Förderpreise für Bildende Kunst, Architektur, Design, Fotografie und Schmuck. In der Ausstellung „Förderpreise 2018“ sind vom 23. März bis 27. Mai in der Lothringer13 Halle Werke der Künstlerinnen und Künstler bzw. Büros und Agenturen zu sehen, die von den fünf Fachjurys nominiert wurden. mehr…

So, 15.4.
11:00 Uhr
Matinée
Rathausgalerie Kunsthalle, München

Unsere Kunstvermittlerinnen informieren und laden ein zu individuellen Führungen und Gesprächen in der Ausstellung “SURREAL!” Die Ausstellung präsentiert Werke von Edgar Ende, Mac Zimmermann und Fritz Hörauf. mehr…

So, 15.4.
14:00 Uhr
Evas Töchter
Monacensia im Hildebrandhaus, München

Öffentliche Führung der Münchner Volkshochschule durch die Sonderausstellung „Evas Töchter. Münchner Schriftstellerinnen und die moderne Frauenbewegung“. Mehr…

So, 15.4.
15:00 Uhr
Wo komm ich her, wo will ich bleiben
Köşk München, München

Die Ausstellung der drei Malerinnen ist eine Art raue Heimatbetrachtung: Sehnsucht nach den vertrauten Orten von Kindheit und Jugend und ein lakonischer Blick auf ´s Hier und Jetzt, wie z.B. auf niederbayerische Felder und leergeräumte Szenen am Isarstrand. Mehr…

1 2