Ehrenamtstreffen – Danke an unsere Ehrenamtlichen

Neuigkeiten vom Ehrenamtstreffen am 13. Februar

Am 13.02. fand unser letztes Ehrenamtstreffen statt. Neben sieben neuen Ehrenamtlichen konnten wir auch André Müller von der Münchner Stadtbibliothek begrüßen. Herr Müller stellte uns die Sozialen Bibliotheksdienste und das Medienmobil vor. Menschen mit Behinderungen, die im Münchner Stadtgebiet wohnen und die nächste Stadtteilbibliothek nicht oder nur mit Schwierigkeiten besuchen können, werden vom Medienmobil regelmäßig in ihrer Wohnung besucht. Termine können unter 089 649 1382 13 oder per Mail vereinbart werden. Weitere Informationen gibt es unter https://www.muenchner-stadtbibliothek.de/mobiler-mediendienst

Neue Projekte für Menschen mit Behinderungen und unsere KulturGäste

Für Menschen mit Behinderungen arbeiten wir seit Anfang 2019 mit dem Club Behinderter und ihrer Freunde e. V. an der Entwicklung einer Website und einer App mit verbindlichen Informationen zur Barrierefreiheit von Münchner Spielstätten. Damit wollen wir Menschen mit Behinderungen die Planung und den Besuch von Kulturveranstaltungen erleichtern.

Unter dem Arbeitstitel “Gästecafé” gibt es ein neues Projekt, welches  den Austausch zwischen den KulturGästen fördern soll. Der Wunsch nach mehr Austausch wurde in unserer letzten Gästebefragung deutlich. Ab Mai soll es monatlich einen Termin in verschiedenen Stadtteilkulturzentren in München geben, jeweils am ersten Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr. Im Rahmen des Gästecafés wird es auch ein Kulturprogramm bzw. Mitmachangebote geben, als Impuls für einen lebendigen Austausch. Hierfür brauchen wir aktuell noch Unterstützung. Ab März wird es auch Flyer mit den genauen Terminen und Standorten geben.

Neuigkeiten zu unserem Angebot Kultur.vor.Ort und der Freiwilligenmesse

Erfreuliche Nachrichten gibt es auch zu unserem Angebot Kultur.vor.Ort. Die bestehenden Standorte sind mittlerweile weitestgehend gut etabliert. Neue Standorte, wie zum Beispiel in Berg am Laim, werden zur Zeit erschlossen. Wir machen gute Erfahrungen mit der Vermittlung von kostenlosen Veranstaltungen aus dem Eintritt.Frei-Kalender und der regelmäßigen Präsenz vor Ort, durch die wir viel über die Bedürfnisse der KulturGäste erfahren. Außerdem treten wir in eine lebendige Kommunikation, größtenteils unterstützt von kulturellen Mitmachangeboten : Yuliya Ivanochko mit dem Schreib.Salon, Birgit Bode mit Werken.vor.Ort und Chrisa und Abathar mit Musik.vor.Ort. Eine weitere Erfolgsgeschichte bei Musik.vor.Ort ist der Chor mit Andrea Pancur, der schon verschiedene öffentliche Auftritte gemeistert hat und sich wöchentlich dienstags zum Singen und “Tafeln” im DanklSalon trifft. Auch interessierte Ehrenamtliche sind hier herzlich eingeladen mitzusingen.

Außerdem war die Münchner Freiwilligenmesse, bei der wir am 26.01. im Gasteig vor Ort waren, ein Thema. Auf der Messe gab es einen neuen Besucherrekord, was uns sehr freut! Wir bedanken uns bei allen, die unseren Infostand mitbetreut haben. Und selbstverständlich bei allen anderen Ehrenamtlichen für die stetige Unterstützung, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre!

Unser nächstes Ehrenamtstreffen findet voraussichtlicht im Juni statt.