Unsere Eintritt.Frei Tipps für die kommenden Wochen zu Hause

Die Pandemiebekämpfung erfordert es weiterhin, dass Kulturveranstaltungen vor Ort nicht stattfinden können. Dafür gibt es viele tolle Angebote, die man zu Hause live oder auf Abruf erleben kann

Dies Das

Aschermittwoch, 17.02., 18 Uhr

Talk von und mit Tuncay Acar und Gästen

Folge Nr. 1: Sandra Chatterjee – Tanz post//migrantisch?
Talk, Tanzperformance mit musikalischer Livezuspielung von Arko Mukhaerjee aus Kolkata/Indien

Tuncay Acar ist Musiker, Dj, Blogger und Kulturschaffender aus München. Er widmet die Serie individuellen Lebensentwürfen. Von Menschen, deren Arbeit außerhalb der öffentlichen Wahrnehmung stattfindet. Dies Das sendet Impulse und schafft Bewusstsein für die real existierende Vielfalt abseits der Leitkultur.

Harry Klein Livestream w/ Mathias Kaden

Samstag, 20.02., 20 Uhr

Mathias Kaden: international vertreten, eine große Festival-Nummer und dennoch seiner Heimat in Thüringen verbunden – und das seit mehr als 20 Jahren in der elektronischen Szene! Und Mathias Kaden hat nichts von seinem Enthusiasmus verloren und wird dich auch in diesem Livestream nach seinen Sounds süchtig werden lassen.

“After Work” Kunstgespräche nach Feierabend im Museum Brandhorst | Wolfgang Tillmans, Buchholz & Buchholz Installation 1993″

Freitag, 26.02., 18 Uhr:

Kunstwerke wirken sehr unterschiedlich auf uns. Sie wühlen auf oder regen zum Nachdenken an, und manchmal bringen sie uns zum Lachen. Manche Kunstwerke haben eine solch starke Wirkung, dass wir uns Jahre später noch an unsere Begegnung mit ihnen erinnern können. Jeden Monat wählen unterschiedliche Kunstvermittler:innen ein Werk unserer Online-Sammlung aus und teilen in einem digitalen Dialog neben kunstgeschichtlichen Fakten und Hintergründen auch ihre persönlichen Erfahrungen und Gedanken mit.
Nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit uns – gerne bei einem Tee oder einem After-Work-Drink – ins Gespräch über Kunst zu kommen.

Couch Konzerte aus der Pasinger Fabrik

Schon wieder oder immer noch im Lockdown … Die Pasinger Fabrik bleibt trotzdem lebendig durch eine Streaming-Reihe mit Konzerten jeweils Freitag (20 Uhr) und Sonntag (18 Uhr) ab 5. Februar 2021.

Unzählige Musiker warten auf ihre ersten Live-Konzerte im neuen Jahr. Bis dahin nutzen ausgewählte Ensembles aus den Bereichen Jazz, Klassik und Weltmusik die Streaming-Möglichkeit um ihrem Publikum verbunden zu bleiben. Die Zuschauer*innen entspannt zuhause auf der Couch, die Künstler auf stimmungsvollen Münchner Bühnen. Für ungetrübten Konzertgenuss sorgt ein professionelles Kamerateam mit hochwertiger Audiotechnik.

Mulo Francel, Saxophonist des weltbekannten Ensembles Quadro Nuevo, hat zusammen mit der Pasinger Fabrik die Konzertauswahl arrangiert. Er moderiert durch die Abende, stellt mit kleinen Interviews die Bands vor und greift auch mal spontan zum Instrument.

Spenden willkommen!

Pixel Box – Kultur zum Mitnehmen

Das Pixel bringt ein neues kreatives Programm für Zuhause an den Start! Die neue „PixelBox“ enthält verschiedene DIY-Anleitungen für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren, sowie Gadgets, die zum kreativen Basteln einladen. An den Samstagen im Februar zwischen 14 und 17 Uhr könnt Ihr sie abholen!

Pixel Box Logo

Viele weitere kostenlose Veranstaltungen finden Sie im Online Kalender unter www.eintrittfrei-muenchen.de