HauseRaus 2020 – Ausstellung mit Leseabend im Sommer

Inspiriert von Christian Morgensterns Gedicht “Gespräch einer Hausschnecke mit sich selbst” möchten wir, mit ganz viel Vorsicht und der nötigen Distanz, mit Ihnen gemeinsam wieder ein wenig aus uns heraus und in die Welt hinein schnuppern.

Mit großer Zuversicht planen wir unter dem Motto “Tagebucheinträge aus der Quarantänezeit” im Sommer eine Ausstellung und ein Lesefestival mit den Beiträgen von KulturGästen, Ehrenamtlichen und einigen Überraschungsgästen. Dabei knüpfen wir an das „Literatur im Stianghaus“-Festival von 2016 an.

Ausstellung ab 3. August im Treppenhaus

Juli 2020 beginnen wir mit einigen Online-Beiträgen auf www.literatur-im-stianghaus.de. Am 3. August eröffnen wir feierlich unsere HauseRaus-Ausstellung. Das Treppenhaus in der Zenettistraße 2 wird zum Ausstellungsraum und bildet den Rahmen zum Lesefestival. Tagebucheinträge, Bilder, Liedtexte (oder auch Rezeptvorschläge) werden im Stianghaus auf drei Stockwerken präsentiert.

Mit dem HauseRaus-Lesefest am 7. September beenden wir unser Festival. In drei bis vier Themenblöcken à 45 Minuten werden ausgewählte Texte der Ausstellung vorgetragen. Jeder Lesebeitrag erhält etwa fünf bis zehn Minuten. Voraussichtlich wird es auch einen Prospekt mit Beiträgen zum Festival geben. Das abendliche Programm wird mit “Wohnzimmer-Musiken” aus der Quarantänezeit abgerundet. Getränke und kleine Speisen bieten wir in den Pausen nach Möglichkeit gerne an.

Einladung zum Mitmachen

Bitte senden Sie uns Ihren Beitrag bis spätestens zum 15.06. an stianghaus@kulturraum-muenchen.de oder per Post an KulturRaum München e.V., Zenettistraße 2, 80337 München.

Uns interessiert: Wie erleben Sie diese besondere Zeit? Es gibt viele offen Fragen, die uns Angst machen können. Was macht uns Mut? Und können wir trotz der Krise mit den Anderen zusammenhalten? Finden wir einen guten Weg mit der Situation umzugehen? Haben wir einen neuen Blick auf unser Leben gewonnen? Was ist uns wichtig?

Welche Ausdrucksform Sie für das HauseRaus-Festival wählen, liegt ganz bei Ihnen. Wir freuen uns über Beiträge aller Art: ein Gedicht, ein Lied, einen Tagebucheintrag, einen inneren Monolog, ein Märchen, einen Krimi, einen Dialog, einen Witz, einen Sketch, eine Collage, ein Foto, Ihre Gedanken…

MACHEN SIE MIT! Senden Sie uns Ihren Beitrag bis zum 15.06.2020.

Morgensterns “Gespräch einer Hausschnecke mit sich selbst”

Soll i aus meim Hause raus?

Soll i aus meim Hause nit raus?

Einen Schritt raus?

Lieber nit raus?

Hausenitraus

Hauseraus

Hausenitraus

Hausenaus

Rauserauserauserause . . .