KulturKinderKino am Olympiasee: Freundschaft kennt keine Grenzen

Voller Leben war am Samstag, den 24. Juli das Kino am Olympiasee! Anlässlich unseres 10-jährigen Jubiläums luden wir bei sonnig-warmem Sommerwetter rund 700 unserer jüngsten Gäste zu unserem KulturKinder Kino-Event ein, darunter Familien mit ihren Kindern sowie soziale Einrichtungen. Bei Popcorn und kühlen Getränken schauten die Besucher:innen den preisgekrönten Film “Zu weit weg” von Regisseurin Sarah Winkenstette, der eine Geschichte über den Verlust der Heimat und die grenzüberschreitende Kraft von Freundschaft erzählt.

Mit tatkräftiger Unterstützung von Mitarbeiter:innen der Metafinanz erhielt am Ende der Vorstellung jedes Kind eine bunt gefüllte KulturKinder-Tasche.

Das KulturKinder-Kino wurde von Jakob Claussen und Claudia Kieserling ins Leben gerufen. Sie unterstützten auch diesen Kinonachmittag und waren für die Filmauswahl verantwortlich.

Ein herzlicher Dank geht an das Kino am Olympiasee, das uns das Kino für einen Nachmittag zur Verfügung gestellt hat.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu unserem 10-jährigen Jubiläum haben wir noch weitere Veranstaltungen geplant. Schauen Sie gerne mal vorbei.