KulturRaum München feiert Geburtstag mit “Simmering in Sendling”

Weil dieses letzte Jahr wirklich arm an Kulturveranstaltungen war und weil wir 2021 unseren 10. Geburtstag feiern, beteiligen wir uns am Stadtteilfest Sendling-Westpark mit einem Austropop-Konzert: Unter dem Titel „SIMMERING IN SENDLING“ holen Andreas Bittl (Musiker und Vollblutschauspieler) und Andreas Stauber (Schauspieler und Vollblutmusiker) den Wiener Stadtteil Simmering nach Sendling und legen alles hinein, was das feine Genre des Austropops zu bieten hat:

Andi & Andi, die für diesen Abend zeitgleich Fendrich & Hirsch, Ambros & Danzer, EAV & STS sind, fahren mit Ihnen auf der Strada del Sole und tanzen durch heiße Nächte in Palermo. Und wer weiß, irgendwann bleibn Sie dann durt, in Fürstenfeld, im Bergwerk oder gar auf dem Zentralfriedhof. Andreas Stauber kennt man wahrscheinlich von der Platzl Oktoberfestkapelle aus dem Armbrustschützenzelt, deren Kapellmeister er ist. Andreas Bittl ist Ihnen wahrscheinlich aus dem Fernsehen bekannt.

Die beiden Hobbyösterreicher sind sich selbst jedoch nicht genug und begrüßen fabelhafte Gäste auf der rot-weiß-roten Bühne, die jeweils auf ihre Weise der Alpenrepublik huldigen: Amelie Diana, Wolfgang Kotsowilis, das Ogaro Ensemble und  Musik.vor.Ort unter der Leitung von Andrea Pancur und Ian Chapman sind sich einig: Tu felix Austria cantare!

Wann: 20. Juli 2021, Uhrzeit: 19:30 Uhr

Wo: Luise-Kiesselbach-Platz, Open Air

Einlass ab 18:45 Uhr, kostenfrei, keine Reservierung möglich!