GästeSpiel Benefizveranstaltungen in München

GästeSpiel – Benefizveranstaltungen in München

Das GästeSpiel ist eine Reihe an Benefizveranstaltungen des KulturRaum München e.V in Kooperation mit Münchner Künstler*innen. Die Idee: Künstler*innen der Stadt engagieren sich für eine Gesellschaft, in der alle Münchner*innen Zugang zu kulturellen Veranstaltungen bekommen. Eingeladen ist die ganze Stadt, insbesondere auch alle Unterstützer und Förderer des Vereins.

GästeSpiel ist mittlerweile eine feste Größe im soziokulturellen Kalender unserer Stadt. Mit den Veranstaltungen im Münchner Volkstheater u.a. mit Harry GSimon Pearce im Jahr 2015, mit der Spider Murphy Gang und Nick McCarthy in Kammer 1 der Maximilianstraße im Folgejahr und einer wilden „KulturProzession“ in der Münchner Innenstadt begleitet von Kurzvorträgen zum Thema Utopien einer Stadt im Jahr 2017 hat sich diese Benefiz-Reihe etabliert. 2018 wurde das GästeSpiel um ein Revuestück von Mischa Spoliansky in den Münchner Kammerspielen fortgeschrieben.

GÄSTESPIEL 2019 – DONAU IN DER AU

Ein Wiener Liederabend voll schwarzem Humor, Melancholie und Weinseligkeit

DIENSTAG, 12. NOVEMBER

Einlass Saal: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
KRESZENZ – DER SAAL, MARIAHILFPLATZ 4, MÜNCHEN

Der Schauspieler ANDREAS BITTL lädt Musik aus aller Welt und aus der Nachbarschaft in seine edle Boazn ein. Unterstützung bietet ihm u.a. LUISE KINSEHER als MARY FROM BAVARY, LIESL WEAPON und das OGARO ENSEMBLE.  Für das künstlerische Gesamtkonzept  des Abends zeichnet LIESL WEAPON verantwortlich. Alle Beteiligten widmen sich der Wiener Lebensart – ob mit bayerischen, karibischen oder orientalischen Wurzeln. Spazieren Sie mit uns vorbei an Weinseligkeit, Melancholie und schwarzem Humor durch die Wiener Welt.

GästeSpiel 2019 – Benefiz für KulturRaum München e.V.

Mit: ANDREAS BITTL | MARY FROM BAVARY | LIESL WEAPON | THEA SCHUETTE | BLERIM HOXHA | TAFEL.MUSIK | CRISSY CEE | OGARO ENSEMBLE
Veranstalter: Freunde des KulturRaum München e.V.

Eintritt: 24,00 € zu Gunsten von KulturRaum München e.V.

Tickets unter www.ayinger-in-der-au.de/eventkalender/