Unsere Eintritt.Frei Tipps für die Weihnachtsferien

In diesen Weihnachtsferien werden wir keine Konzerte, Theater oder Christkindlmärkte in echt besuchen können. Doch es gibt viele schöne Dinge, die man dennoch erleben kann: Sei es gemütlich auf dem Sofa zu Hause oder unterwegs in der Stadt…

Adventsgeflüster der Kulturflüsterin

In ihrem Blog schreibt Lena aus München mit sehr viel Leidenschaft über Musik, Film, Theater, Kunst und Reisen. Unter der Rubrik “Adventsgeflüster” öffnet sie jeden Tag im Advent ein Türchen mit einem Porträt über eine oder einen Kulturschaffende*n.

Weihnachts-Special der Bayerischen Staatsoper

Die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett wünschen „Frohe Weihnachten“ mit den kostenlosen Streams von zwei Klassikern über die Feiertage: Vom 24. bis 26. Dezember werden die Aufzeichnungen von Hänsel und Gretel und Schwanensee kostenlos auf STAATSOPER.TV abrufbar sein.

In Hänsel und Gretel singen die Mitglieder des Ensembles der Staatsoper Emily Pogorelc (Gretel) und Kevin Conners (Knusperhexe) sowie Tara Erraught (Hänsel). Am Pult des Bayerischen Staatsorchester steht Friedrich Haider.

In Schwanensee gibt Ksenia Ryzhkova ihr Münchner Rollendebüt als Odette/Odile. Als Prinz Siegfried ist Jinhao Zhang zu erleben, den Rothbart tanzt Emilio Pavan. Am Pult steht Tom Seligman.

Weihnachten im Gasteig

 | Philharmonie

Kostenfreier Stream

Unter dem Titel »Weihnachten im Gasteig« lädt das traditionelle Weihnachtskonzert – ehemals »Festliche Musik zum Heiligen Abend« – auch in diesem Jahr zu einem beschaulichen Abend in die Philharmonie. Mit Geschichten, amerikanischen Weihnachtsklassikern und klassischer Musik stimmt es sein Publikum auf besinnliche Festtage ein. Seit über 20 Jahren kommen zu diesem Jahreshöhepunkt im Gasteig Jung und Alt in die festlich geschmückte Philharmonie – in diesem besonderen Jahr lädt der Gasteig alle ein, das Weihnachtskonzert im kostenfreien Stream Zuhause zu genießen.

Weitere Streaming Angebote aus dem Gasteig unter “Kultur für die Couch”.

Jüdisches Museum München

Das jüdische Museum München hat auf seiner Website zwei schöne Kreativ-Impulse für Kinder ab 8 Jahren hinterlegt:

Mit Gabriella Rosenthal auf der Suche nach Antworten

Gabriella Rosenthal hielt in ihren Zeichnungen den Alltag und die Menschen fest, denen sie begegnete. Unter anderem entwarf sie „Schönheitsgalerien“, in denen sie Jerusalemer Bewohnerinnen und Bewohner porträtierte. Auf den Spuren von Gabriella Rosenthal fragen wir uns, was einen Menschen schön macht. Liegt die Antwort vielleicht im Auge des Betrachtenden? Mit Anleitung zum Download und Audio.

Ein Kunst-Projekt zum Nachdenken und Mitbasteln

Ein mehrere Quadratmeter großer Stadtplan im Jüdischen Museum München wirft in diesem Tutorial die Frage auf, was eine Stadt eigentlich zu einer Stadt macht. Sind es die äußeren Gegebenheiten wie Straßen, Gebäude oder Sehenswürdigkeiten? Wir werden etwas genauer hinsehen und uns auch mit den Menschen beschäftigen, die in den vielen Häusern einer Stadt leben. Dazu gibt es eine Faltanleitung für Haus-Boxen und ein Video-Tutorial.

Gärtnerplatztheater

Das Gärtnerplatztheater stellt in seinem Youtube-Kanal und auf der Website zahlreiche Videos zur Verfügung. So berichten bei “Mein Instrument und ich” Mitglieder des Orchesters über ihr Instrument und ihren musikalischen Werdegang.

Im Gärtnerplatz Podcast spricht András Borbély T. einmal monatlich mit Mitarbeiter*innen des Theaters. Erhalten Sie spannende Einblicke hinter die Kulissen.

Renaud Capuçon und die Münchner Philharmoniker auf ARTE

Noch bis 26.02. in der Mediathek verfügbar: Die Münchner Philharmoniker unter der Leitung von Alain Altinoglu gaben ein Konzert, das aufgrund der derzeitigen Einschränkungen ohne Publikum stattgefunden hat. Sie spielen Werke von Bernd Alois Zimmermann und Maurice Ravel, dessen Violinsonate in der Fassung für Violine und Orchester der Geiger Renaud Capuçon interpretiert.

Magische Gärten: Doku über den Englischen Garten auf ARTE

Noch bis 16.01. in der Mediathek verfügbar: Am 1. April 1792 öffnete der Englische Garten für das Münchner Volk seine Pforten. Er wurde seither um einige Teile erweitert und gilt bis heute als grüne Lunge der Stadt.

Stadtspaziergänge

Für alle, die gerne spazieren gehen und die Stadt neu entdecken wollen haben wir im Eintritt.Frei Kalender Entdeckungsreisen gesammelt. Für unsere KulturGäste gibt es die auch zum Ausdrucken und Mitnehmen für unterwegs. Hier gehts zum Download.

Viele weitere Tipps in unserem Newsletter für KulturGäste

Schauen Sie auch in unseren aktuellen Newsletter für KulturGäste mit vielen Kultur- und Freizeit-Tipps: Hier gehts zum Download.

DANCEON@home: Verschenke einen Nachmittag mit Tanz und Musik

Zum Schluss noch ein besonderer Tipp von DanceOn Hasenbergl. DanceOn ist ein kostenloses Angebot für Menschen über 60 Jahre, die gerne zu Live-Musik tanzen. Für die Weihnachtszeit haben sie sich etwas besonderes ausgedacht:

Du hast in Deiner Familie oder in Deinem engen Freundeskreis einen Menschen, der oder die älter als 60 Jahre ist (mit und ohne physischer oder psychischer Beeinträchtigung,… ein Rollator oder ein Rollstuhl sind kein Hindernis für unser Angebot) und Du möchtest dieser Person einen gemeinsamen Nachmittag mit Tanz und Musik schenken?

DanceOn hat Lösungen gefunden trotz der pandemie-bedingten drastischen Kontaktbeschränkungen weiter gemeinsam zu tanzen.

So geht‘s:
Du hast ein Tablet oder einen Laptop?
Du hast einen Zoomzugang und Erfahrung damit?

Dann laden wir Euch gemeinsam zu einem DanceOn Zoomnachmittag ein. Das DanceOn Team leitet Euch über Zoom zu Bewegung und Tanz an. Begleitet mit wunderbarer Klaviermusik, live gespielt von unserem Pianisten Lukas Maier wird der Nachmittag ein Tanzfest und Konzert zugleich.

Du selbst organisierst das Treffen mit Deiner/Deinem Beschenkten.

Folgende Termine sind möglich:

Mo, 18. Januar, 2021
Mo, 8. Februar, 2021
Mo, 8. März, 2021

jeweils von 15 bis 16 Uhr

Anmeldung per E-Mail ist jeder Zeit möglich bei Ralf Otto: ralf.otto@dance-on.de
Rückfragen unter 0151 179 738 04

Die Teilnahme ist kostenlos.

Viele weitere kostenlose Angebote finden Sie im Online Kalender unter www.eintrittfrei-muenchen.de