Begleitung zu Kulturveranstaltungen

KulturPaten für München – Begleitung zu Kulturveranstaltungen

Mit „KulturPaten für München“ stellen wir Menschen mit Fluchterfahrung und Menschen mit Behinderungen ehrenamtliche KulturPatinnen oder KulturPaten an die Seite – zusätzlich zum kostenfreien Kulturbesuch. So schaffen wir direkten und persönlichen Kontakt zwischen Einheimischen und Zugezogenen, zwischen Menschen mit und Menschen ohne Behinderungen – mitten in München und außerhalb sozialer Einrichtungen. Gemeinsame Kulturbesuche und ein enger Austausch bewirken eine direkte Inklusion in das Münchner Stadtleben. Rund 80 Ehrenamtliche engagieren sich inzwischen als KulturPatin oder KulturPate und sind von der Idee überzeugt.

Derzeit können wir keine neuen Begleitungen mehr vermitteln. Falls Sie bereits jemanden als Patin oder Pate betreuen und sich gemeinsam für kostenfreie Kulturaktivitäten anmelden möchten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

Luisa Berauer, paten@kulturraum-muenchen.de oder telefonisch unter: 089/55 26 71 85.

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht über die Tätigkeit als KulturPate oder KulturPatin.

Sie haben weitere Fragen zu den KulturPaten?

Dann freut sich Luisa Berauer auf Ihre Nachricht an paten@kulturraum-muenchen.de
oder telefonisch unter: 089 55 26 71 85.

Luisa Berauer, Mitarbeiterin bei KulturRaum München

Weitere Angebote

Ein Saxophon in der Hand eines Musikers im Scheinwerferlicht

Unseren KulturGäst:innen vermitteln wir kostenlose Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen in einem persönlichen Telefongespräch. Wenn Sie über ein geringes Einkommen verfügen, dann können Sie sich bei uns anmelden.
Zu KulturGäst:innen

KulturKinder München - kostenfrei Kultur für Kinder in München

KulturKinder ist unser Angebot für Kinder bis zu 13 Jahren, deren Familien über ein geringes Einkommen verfügen sowie an soziale Einrichtungen, die Kinder aus einkommensschwachen Familien betreuen.
Zu KulturKinder

kostenfreie Kultur für Jugendliche in München

KulturKick ist das Jugendangebot von KulturRaum. Es richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, Azubis, BFD und FSJler:innen. Events werden auf der KulturKick-Seite selbstständig gebucht.
Zu KulturKick