Goldig-geldige Spendenaktionen

Werden Sie Fördermitglied

Als Mitglied des Fördervereins Freunde des KulturRaum München e.V. sichern Sie mit ihren Beiträgen eine nachhaltige Entwicklung des Stammvereins KulturRaum München e.V. Seit 2012 wächst die Zahl der Münchner:innen, die durch KulturRaum München e.V. unterstützt werden. Tragen Sie mit Ihrem Mitgliedsbeitrag dazu bei, dass über 12.000 Menschen mit niedrigem Einkommen auch langfristig von unserem kulturellen Angebot profitieren können.

Hier können Sie die Vereinssatzung einsehen: Satzung des Fördervereins

So werden Sie Mitglied:

Mitgliedsantrag für Privatpersonen
oder
Mitgliedsantrag für Institutionen
Bitte senden Sie den Antrag per E-Mail oder Post an:

Freunde des KulturRaum München e.V. – Zenettistraße 2 – 80337 München

maurer@kulturraum-muenchen.de.

Wir freuen uns auf Sie als neues Mitglied!

Kontakt

Möchten auch Sie den KulturRaum unterstützen? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Ihre Ansprechpartnerin
Katharina Maurer
maurer@kulturraum-muenchen.de

Tel. 089 55 26 71 85

Katharina Maurer, Mitarbeiterin bei KulturRaum München

Noch mehr Möglichkeiten, unsere Arbeit zu fördern

Den Verein finanziell unterstützen - KulturRaum München e.V.

Online-Spenden

Danke, dass Sie die Arbeit von KulturRaum München e.V. mit einer Spende unterstützen! Einfach und sicher online spenden mittels Direktüberweisung, Bankeinzug, mit Kreditkarte, Klarna oder Paypal!

Hier direkt online spenden

Den Verein finanziell unterstützen - KulturRaum München e.V.

Unternehmensengagement

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen, mit ihrer Einrichtung oder als Stiftung KulturRaum München unterstützen und langfristig einen Beitrag für mehr kulturelle Teilhabe in München leisten?

Hier erfahren Sie mehr über soziales Engagement.

Den Verein finanziell unterstützen - KulturRaum München e.V.

Benefizveranstaltungen

Sie sind Künstler:in oder vertreten eine Kunst- und Kulturinstitution in München? Dann fördern Sie mit Ihrem künstlerischen Engagement die kulturelle Teilhabe von einkommensschwachen Münchner:innen!

Erfahren Sie mehr über Benefizveranstaltungen.