Mikrophon in Nahaufnahme

Presse

Aktuelle Downloads

Spendenaktion смiятися, а не боятися (Lachen statt Angst haben) für ukrainische Kinder in München und Umland

Gruppenfoto Maximilian Böltl, Katharina Maurer, Sabine Ruchlinski, Tom Gierling © Daniela Pfeil

Pressefoto „Lachen statt Angst“ Tom Gierling, Maximilian Böltl und Clowns ohne Grenzen e.V. © Claudia Topel Photography

Pressefoto „Lachen statt Angst“ mit Clowns ohne Grenzen e.V. für ukrainische Kinder © Claudia Topel Photography

Pressefoto „Lachen statt Angst“ mit Clowns ohne Grenzen e.V. für ukrainische Kinder © Claudia Topel Photography

Fotokampagne „10 Jahre KulturRaum München“:

Motiv Christian Beuke
Motiv Amelie Diana
Motiv Kathrin Häusler
Motiv Elisabeth Heyssler
Motiv Jarckboy
Motiv Robert Madl
Motiv Melanie Nigbur
Motiv Sabine Ruchlinski
Motiv Axel Schweiger
Motiv Klaus Ziegler

Bilder in höherer Auflösung auf Anfrage: presse@kulturraum-muenchen.de

KulturRaum München allgemein:

KulturGast Flyer, Foto Melanie Lewald und Sebastian Barsch

Mobiles Kindertheater beim INTEGRA Haus der Familien Taufkirchen, Foto: Presse KulturRaum München

Teamfoto März 2022, Foto: Daniela Pfeil

Erstes Gästecafé 2020 im Garten der Mohr-Villa, Foto: Presse KulturRaum München

KulturRaum Flyer, Foto: Steffen Horak

KulturRaum GästeSpiel 2017, Foto: Lissy Routil – 1

KulturRaum GästeSpiel 2017, Foto: Lissy Routil – 2

KulturRaum GästeSpiel 2017, Foto: Lissy Routil – 3

Daten & Fakten

Unser aktueller Jahresbericht 2021 – Einblick und Ausblick

Unser Factsheet

Gästeumfrage 2019 – Die wichtigsten Erkenntnisse im Überblick

Unsere letzten Pressemitteilungen

11. Mai 2022: Mit KulturRaum München und „Lacher statt Kracher“ auf dem Frühlingsfest

200 Kinder aus der Ukraine, Syrien und Afghanistan verbrachten auf Einladung der Schausteller einen Nachmittag auf der Theresienwiese

20. April 2022: Inklusion: www.kultur-barrierefrei-muenchen.de startet!

KulturRaum München e.V. hat die Internetseite im Auftrag des Kulturreferats der Landeshauptstadt München entwickelt. In enger Zusammenarbeit mit dem cbf – Club Behinderter und ihrer Freunde e.V. ist eine Informationsplattform zur Barrierefreiheit von 250 Kulturorten in der Stadt entstanden.

08. April 2022: Spendenaktion „Lachen statt Angst haben“ für ukrainische Kinder in München und Umland

Die Initiative „Lacher statt Kracher“ startet unter dem Motto „смiятися, а не боятися“ („Lachen statt Angst haben“), eine Sonder-Spendenaktion für geflüchtete Kinder, die in München und Umgebung untergebracht sind. Die Spenden gehen an KulturRaum München.

11. November 2021: KulturRaum München e.V. veröffentlicht zum Jubiläum eine Fotokampagne mit 10 verschiedenen Persönlichkeiten

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens machen wir mit einer öffentlichkeitswirksamen Foto-Kampagne auf das Thema kulturelle Teilhabe aufmerksam.

29. Juli 2021: KulturRaum München e.V. startet zum 10-jährigen Vereinsjubiläum eine Spendenkampagne

Zu unserem 10-jährigen Jubiläum möchten wir Spenden sammeln, um auch in Zukunft einkommensschwachen Menschen kulturelle Teilhabe zu ermöglichen.

01. Juli 2021: KulturRaum München e.V. setzt sich seit 10 Jahren erfolgreich für kulturelle Teilhabe ein

Wir feiern dieses Jahr unser 10-jähriges Jubiläum und wollen das mit verschiedenen Veranstaltungen feiern.

25. März 2021: Virtuelles Osternest mit Kulturgeschenken für Senior:innen – KulturWunschNest

Mit dem KulturWunschNest sammeln wir Kulturgeschenke für unsere Gäst:innen über 80 Jahre.

Aktuelle Pressestimmen

Abendzeitung vom 30.6.2022: Singen im Park kostenlos und ohne Anmeldung

Ein Bericht über unser Kooperationsprojekt mit dem Kulturreferat „Frida & Kurt“.

Süddeutsche Zeitung vom 28.5.2022: Barrierefrei ins Museum

Hat das Deutsche Museum Gebärdensprachdolmetscher? Ist die Beschilderung in der Musikhochschule für Menschen mit Lernschwierigkeiten verständlich? Gibt es in der Alten Pinakothek rollstuhlgerechte Toiletten? Auf all diese Fragen liefert www.kultur-barrierefrei-muenchen.de eine Antwort.

Münchner Merkur vom 21.4.2022: Schritt zu mehr Teilhabe

Der gemeinnützige Verein KulturRaum München hat im Auftrag des Kulturreferats eine Internetseite für Menschen mit Behinderung entwickelt

Süddeutsche Zeitung vom 10.4.2022: Mehr als nur Essen

In den vergangenen zwei Jahren hat sich die Zahl der „Gäste“ der Münchner Tafel deutlich erhöht. Ein Besuch an der Tafel und auch bei Kultur.vor.Ort mit Elke Werner-Hinz.

Sendlinger Anzeiger vom 30.3.2022: Ein Beutel voller Möglichkeiten

MachWas Taschen für ukrainische Kinder

Süddeutsche Zeitung vom 17.1.2022: Fast 25.000 € für Kinderlachen

Initiative „Lacher statt Kracher“ von Bürgermeister Maximilian Böltl bringt hohe Summe ein.

Münchner Wochenanzeiger vom 14.12.2021: Gemeinsam statt einsam im Alter

Verschiedene Hilfsangebote in der Weihnachtszeit

BR Klassik vom 3.12.2021: Wie barrierefrei ist eigentlich der Konzertbetrieb fürs Publikum?

Katharina Maurer gibt Auskunft über das Projekt „Kultur barrierefrei München“

BR Fernsehen vom 3.12.2021: Ehrenamt – Hilfe in der Krise?

Ein Bericht über das Ehrenamt in Krisenzeiten und die Digitale Hilfe im PIXEL am Gasteig

Münchner Wochenanzeiger vom 29.11.2021: „Theaterkarten und mehr“

„KulturWunschBaum“ wieder am Start

Münchner Wochenanzeiger vom 15.11.2021: „Teil der Geschichte“

Zehn Personen geben ihre persönliche Sicht auf KulturRaum e.V.

Radio Lora am 15.10.2021: „KulturRaum München – Mehr als die Vermittlung von kostenlosen Kulturtickets für Geringverdienende“

Mehr als 30 Minuten mit ausführlichen Interviews mit Sabine Ruchlinski, Sophie Marshall, der KulturKickerin Alexa und Ricky vom MixMuc Kollektiv.

Abendzeitung München vom 01.09.2021: „Kultur ist Champagner für die Seele“

Ein schöner Bericht über unsere Arbeit mit persönlichen Erfahrungen einer Kulturgästin.

Münchner Wochenblatt (Ausgabe Zentrum) vom 18.08.2021

Ein Artikel über 10 Jahre KulturRaum auf der Titelseite des Wochenblattes.

Abendzeitung München am 09.08.2021: Ein Gondoliere im Schlosspark erzählt: „Am Ende haben beide geweint“

Der Kanal, das Boot und die Liebe: Ein AZ-Sommergespräch mit Maximilian Koch, dem Gondoliere im Nymphenburger Schlosspark. Mit einer positiven Erwähnung unserer KulturGäst:innen.

Süddeutsche Zeitung am 03.08.2021: Hallo, benötigen Sie Unterstützung?

Streetworkerin Anna Kunkel spricht hilfsbedürftig wirkende Senior:innen auf der Straße an. Dabei macht sie sie auch auf das Angebot des KulturRaums aufmerksam.

HALLO münchen (Süd-Ausgabe) am 31.07.2021: KulturRaum feiert zehnjähriges Bestehen

Ein paar Zahlen, die zeigen, was unser Engagement bewirkt.

Evangelisches Bildungswerk e.V. im Juli 2021: 10 Jahre KulturRaum München e.V. – 10 Jahre Kultur für alle

Hinweis auf unser 10-jähriges Jubiläum und die dazu geplanten Veranstaltungen.

Münchner Wochenanzeiger am 29.04.2021: „Liebeserklärungen für den sozialen Zusammenhalt

Ein Statement der KulturRaum-Geschäftsführerin Sabine Ruchlinski.

M 94.5 am 26.04.2021: „Kultur sollte Kein Sahnehäubchen sein“ – 10 Jahre KulturRaum München

Ein Porträt des KulturRaums München, der kulturelles und soziales Engagement vereint.

Münchner Wochenanzeiger am 15.02.2021:Ein Haus, das verbindet – Stadtteilkulturzentrum Luise bezieht seine Räume

Gute Nachrichten für die Kulturszene im Münchner Süden: Das Stadtteilkulturzentrum LUISE bezieht seine Räumlichkeiten an der Ruppertstraße 5. Der KulturRaum München e.V. ist einer der vielen Kooperationspartner der LUISE.

HALLO münchen am 12.02.2021:Kulturzentrum Luise eröffnet – Angebote starten digital

Gute Nachrichten für die Kulturszene im Münchner Süden: Das Stadtteilkulturzentrum LUISE bezieht seine Räumlichkeiten an der Ruppertstraße 5. Der KulturRaum München e.V. ist einer der vielen Kooperationspartner der LUISE.

Bayern 2 am 25.01.2021: Medienkompetenz im Alter: Senioren in der Corona-Falle?

Um Senioren internetfit zu machen, hat Linus Einsiedler eine telefonische „Digitale Hilfe“ organisiert, zusammen mit Ehrenamtlichen vom München Medienzentrum Pixel und dem Kulturraum München.

InnSalzach24.de vom 15.01.2021: „Lacher statt Kracher“ – Spendenaktion ein voller Erfolg: „Ein tolles Zeichen“

Deutschlandfunk Kultur “Studio 9” am 07.01.2021: Auf der Suche nach dem Wir – Wie kulturelle Teilhabe gelingen kann

KulturRaum-Gründerin und BVKT-Vorsitzende Sabine Ruchlinski im Live-Interview.

Süddeutsche Zeitung vom 29.12.2020: Kultur statt Kracher

Wer auf Silvesterfeuerwerk verzichtet, kann mit dem gesparten Geld bei Spendenaktionen Künstlern und Bedürftigen helfen

Wochenanzeiger vom 28.12.2020: „Sich miteinander freuen können“ – Menschen erzählen, warum sie sich für Andere einsetzen

Julie Steger ist ehrenamtlich beim KulturRaum München tätig. Hier erzählt sie, warum.

Wochenanzeiger vom 04.12.2020: Kirchheimer Bürgermeister startet Aktion „Lacher statt Kracher“

Wie bereits im Vorjahr sammelt die Aktion „Lacher statt Kracher“ in der Weihnachtszeit und bis Silvester für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Süddeutsche Zeitung vom 30.11.2020: Spendenaktion diesmal virtuell

Seit 2017 gibt es die Kulturwunschbaum-Aktion, die vom Verein „Freunde des KulturRaum München“ alljährlich auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt durchgeführt wird.

Deutschlandfunk Kultur: Corona und die Chöre – Singen als Perspektive

Kultur ist für alle Menschen da. Auch und gerade die sogenannte Hochkultur. Es geht vor allem auch um das Mitgestalten. „Kultur.vor.Ort“ ist ein Teilangebot im „Kulturraum München e.V.“ und die Musikerin Andrea Pancur leitet dort einen Chor, der sich an alle Interessierten richtet. Ausgangspunkt war die Tafel, zu der Menschen kommen, denen es sozial nicht so gut geht.

Wochenanzeiger vom 30.09.2020: „Ein Projekt, das ich sehr gerne unterstütze“

Verena Dietl übernimmt Schirmherrschaft von KulturRaum München e.V.

Süddeutsche Zeitung vom 09.08.2020: „Hauseraus? Nit raus?“

Einen Schritt raus? Lieber nit raus?/Hausenitraus Hauseraus/ Hausenitraus Hauseraus“. Christian Morgensterns Gedicht „Gespräche einer Hausschnecke mit sich selbst“ beschreibt die ambivalente Gefühlslage vieler Menschen im Sommer 2020, findet Magdalena Becker (). „Zur Zeit, während Corona, stellen sich viele diese Frage.“ Die Kunsthistorikerin, Dozentin an der Hochschule der Künste, hat das Konzept für die Ausstellung „HauseRaus 2020. Tagebucheinträge & Zwischenergebnisse aus der Quarantänezeit“ entwickelt, die der Verein Kulturraum im und vor dem Treppenhaus der Zenettistraße 2 gestaltet.

Süddeutsche Zeitung vom 02.07.2020: „Tafel-Musik“

Der Verein Kulturraum München wird auf dem Gelände der Großmarkthalle vor der Ausgabe der Münchner Tafel etwa zehn Live-Konzerte an der frischen Luft organisieren. Nikolaus Schön vom Kulturraum teilte mit, die Konzerte sollen zwischen August und November stattfinden. Von Klassik über Jazz bis zu neuer Münchner Volksmusik solle alles dabei sein.

Süddeutsche Zeitung vom 18.01.2020: „Teilhabe – Dazugehören kostet“

Was für andere Menschen selbstverständlich zum Alltag gehört, lässt sich von den Regelsätzen, die den Lebensunterhalt sichern sollen, kaum finanzieren, in einer teuren Stadt schon gar nicht. Wie groß der Wunsch danach ist, nicht aus Geldmangel in den eigenen vier Wänden gefangen zu bleiben, lässt sich an dem Erfolg des Vereins Kulturraum München ablesen.

Münchner Wochenanzeiger vom 14.01.2020: „Viel Raum für Kultur“

Jeder Kulturinteressierte, der gerne auf andere Menschen zugeht, ist als Ehrenamtler bei KulturRaum willkommen. Kontinuität und viel Einfühlungsvermögen sind bei dieser Tätigkeit besonders wichtig.

Süddeutsche Zeitung vom 08.10.2019: „Gelegenheit macht Helfer“

Süddeutsche Zeitung vom 07.10.2019: „Geschenkte Kultur“

Ulrike Thiessen vom Verein Kulturraum vermittelt kostenlose Karten für Konzerte und andere Veranstaltungen an Menschen, die wenig Geld haben.
Manche Kunden weinen vor Freude – und andere sind so arm, dass sie sich nicht einmal eine Fahrkarte leisten können.

enorm Magazin, Juli / August 2019: „… und Du bist raus“

Die Gefahr, aus der Stadtgesellschaft zu fallen, wächst. Wir haben in München beobachtet, wie sich Initiativen einsetzen. Für mehr Teilhabe, Ausgleich, Miteinander

GWG Mietermagazin vom 11. Juli 2019: „Gemeinsam singen und gute Gespräche: Tafel.Musik im Danklsalon“

Wogeno Rundbrief (Nr. 63, Mai 2019): „Der Dankl Salon als Treffpunkt der Tafel.Musik“

Abendzeitung vom 9./10. Februar 2019: „Im Kino Macarena tanzen“

BR Sendung Stationen vom 06.02.2019 zum Thema: „Kein Geld – und jetzt? –  Dieser Verein bietet Kultur für alle“

Süddeutsche Zeitung vom 03.01.2019: „Kostenlos, nicht umsonst – Der KulturRaum vermittelt Tickets an bedürftige und behinderte Menschen“

Wir schreiben regelmäßig bei Mucbook unser Tagebook – ein Blog zu unseren Aktivitäten und Themen, die uns beschäftigen

Logo MucBook