Buchveröffentlichung “München Legenden” zugunsten des KulturRaum

München Legenden – alte Sagen in neuem Gewand

Morgen, am 19. Februar 2020, erscheint die Anthologie “München Legenden – Münchner Sagen und Legenden neu erzählt”, herausgegeben von der Münchner Autorin Roxane Bicker. 20 Autor*innen des Netzwerkes “Münchner Schreiberlinge” entstauben alte Münchner Stadtgeschichten und erzählen sie neu. Und das tolle daran: Alle Erlöse kommen dem KulturRaum zugute!

Die Legenden

Wissen Sie, warum in der Peterskirche eine Kanonenkugel steckt? Wo sich das Spiegelbrunneneck befindet? Warum Sie ein Wandbild am Marienplatz vor dem plötzlichen Tode schützt? Mit den nacherzählten Sagen und Legenden der Anthologie begeben Sie sich auf eine spannende Reise in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Münchens und lernen neue Aspekte der Stadt kennen.

Auf 450 spannenden Seiten werden alte Legenden aus München neu erzählt. Das Buch eignet sich für alle waschechten Münchner*innen genauso wie für “Zuagroaste” wunderbar als Geschenk. Kaufen, Verschenken und dabei gleichzeitig Gutes tun.

Wir bedanken uns schon mal vorab bei den 20 Autor*innen und im Besonderen bei der Herausgeberin Roxane Bicker.

Mehr Informationen finden Sie unter:

www.muenchner-schreiberlinge.de

www.roxane-bicker.de